Kim Clijsters gibt Tennis Comeback bekannt


Im Frühjahr 2007 erklärte Kim Clijsters, die ehemalige Nummer 1 der Damen Weltrangliste im Tennis, ihre beispiellose Karriere zu beenden. Nach nun knapp 2 Jahren Baby-Pause und Hochzeit möchte die Belgierin zurück auf die Tennisbühne. Durch das harte Training sei ihr Biss und ihr Ehrgeiz zurück, sagte die 25-Jährige. Sie möchte so schnell wie möglich wieder an die Top Leistungen anknüpfen, denn um in den ersten Turnierrunden zu verlieren würde sie nicht an ihrem Comeback arbeiten. Ein Schaukampf im Mai 2008 in Wimbledon habe ihre Lust am Tennissport erneut geweckt, so Clijsters. Durch die Geburt ihrer 13 Monate alten Tochter und die Hochzeit fühle Clijsters sich stark genug um beim WTA Turnier im August in Cincinnati (USA) wieder auf dem Centre Court zu stehen. Der Turnier-Direktor der US-Open, Jim Curley, wird der Siegerin von 2005 eine Wildcard übertragen. Es wird sich zeigen, ob die ehemalige Nummer 1 (19 Wochen), die insgesamt 34 Turniere gewinnen konnte, sich gegen die jungen Spielerinnen, insbesondere aus Russland und weiten Teilen Osteuropas durchsetzen kann.  Die US Open beginnen am 31. August und wie viele Jahre Tennis Kim Clijsters (Babolat Tennisschläger Pure Drive Cortex) noch spielen wird, kann sie derzeit nicht beantworten. Sie freue sich einfach wieder Tennis zu spielen. Ein Kämpferin ist sie ohnehin und Biss und Kampfgeist hat sie oft genug gezeigt.

, , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag zu verfassen.