Beiträge getagged mit Adidas

Weitere deutsche Tennissensation bleibt aus, Kohlschreiber und Haas verpassen Viertelfinale

Für Tommy Haas (K-Swiss, Head, Dunlop) und auch Philipp Kohlschreiber (Adidas, Wilson) sind die French Open von Paris 2009 beendet. Leider verabschiedet man sich von den beiden deutschen Top-Tennis-Athleten mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Die größte Chance auf eine weitere Sensation hatte dabei Tommy Haas, der gegen den Weltranglistenzweiten Roger Federer aus der Schweiz bereits mit 2:0 in den Sätzen führte. Die ersten beiden Sätze waren hochklassig und aus deutscher Sicht absolut perfekt. Mit 7:6 im Tiebreak und 7:5 wurde der Hamburger für ein beherztes und mutiges Tennis auf höchstem Niveau belohnt. Nicht etwa weil Federer so schwach war, nein weil Haas so sicher, druckvoll und konstant spielte brachte er den favorisierten Federer an den Rand einer Niederlage.

… doch irgendwie kam es wie es kommen musste. Es gibt diese Momente in einem Tennismatch, es sind manchmal nur Sekunden in denen sich alles drehen kann. Bis zum 4:3 im dritten Satz für Haas lief alles normal. Beide Spieler agierten auf Top-Level und ließen dem jeweiligen Rückschläger kaum Chancen. Dann musste Federer in einer vorentscheidenden Phase des Matches gegen einen möglicherweise drohenden Matchverlust aufschlagen. Die Nerven lagen blank, den tatsächlich hatte Haas beim 4:3 einen Breakpunkt zum vorentscheidenden 5:3. Das hätte es sein können…

…doch der Schweizer Weltranglistenzweite und Topfavorit, nach dem Aus des Titelverteidigers Nadal und Weltranglistendritten Djokovic, blieb cool. Die Erfahrung aus unzähligen 5-Satz-Matches und 13 Grand-Slam-Titeln setzten sich schlussendlich doch durch. Federer schaffte den so wichtigen 4:4 Ausgleich und spürte, dass dies die Wende sein kann. Das folgende Aufschlagspiel verlief zunächst für den Deutschen, dem nach einer 40:15 Führung ein Doppelfehler und zwei weitere leichte Fehler unterliefen. 4:5 und Federer servierte zum anschließenden 4:6 aus deutscher Sicht souverän aus. Die folgende Leere merkte man Haas logischerweise an, der den 4.Satz mit 0:6 abschenkte.

Nach einer kurzen Pause der Besinnung und der Ruhe versuchte der deutsche im entscheidenden 5.Satz noch einmal alles, doch Federer war nun einfach etwas präsenter und sicherer. Nach einem knappen und hartumkämpften Fünfsatzmatch musste sich Haas letztlich mit 7:6, 7:5, 4:6, 0:6 und 2:6 geschlagen geben und konnte leider nicht in das Viertelfinale aufsteigen.

Zwei Tage nach dem Sensationssieg gegen Djokovic erlitt Philipp Kohlschreiber gegen den Spanier Tommy Robredo eine vermeidbare 4:6, 7:5, 6:7 (4:7) und 2:6 Niederlage und konnte dabei nur phasenweise an den Überraschungssieg vom Samstag anknüpfen. Der Sandplatzspezialist Robredo lies keine Zweifel aufkommen und machte deutlich, dass es am Pfingstmontag keine weitere deutsche Tennisüberraschung in Paris geben würde. Mit der Niederlage verpasste der 25-Jährige Augsburger auch den möglichen Sprung unter die Top 20 des ATP Rankings.

Kohlschreiber und auch Haas haben trotz ihrer Niederlagen im Achtelfinale eines der besten Ergebnisse der letzten Jahre eingefahren und können sich beide mit einem Preisgeld von 68.400 Euro trösten. „Kopf hoch Jungs!“, sagt der Tennis Onlineversand von Tennis-World.de

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Sabine Lisicki (GER) gewinnt ersten WTA Titel

Deutschland hat eine neue Tennishoffnung – Sabine Lisicki (19) gewinnt ihren ersten WTA Titel auf der Damen-Profi-Tour. Beim Traditionsturnier in Charleston (USA) besiegte die junge Berlinerin im Finale die favorisierte Dänin Caroline Wozniacki mit 6:2 und 6:4. Lisicki, die im Achtelfinale unter anderem Venus Williams (USA) glatt in zwei Sätzen besiegte, blieb im kompletten Turnier ohne Satzverlust.

Lisicki, die nach ihrem Sieg den Siegerpokal küsste, war überglücklich. Nicht zuletzt weil sie für den Titelgewinn 190.000 US-Dollar bekam. Bis zu diesem großen Erfolg erspielte sie sich insgesamt „nur“ 326.000 Dollar Preisgeld. Ganz Tennis-Deutschland stellt sich nun die Frage: Wird das deutsche Damentennis wieder in die Weltspitze zurückkehren können? Bereits 2006, nach dem Sieg von Anna-Lena Grönefeld in Acapulco (Mexiko), stellte Tennis-Deutschland diese Frage, welche letztlich mit einem klaren NEIN beantwortet wurde.

Die attraktive und sehr sympathische Berlinerin wird aufgrund ihrer Spielweise schon mit Steffi Graf verglichen, die ihrerseits mit 19 Jahren, 1988, Wimbledon gewann. Die deutsche Teamchefin des Federation Cup Teams, Barbara Rittner, zog erste Vergleich mit der großen Steffi Graf. „Wie Steffi früher kann Sabine mit ihren druckvollen Schlägen der Gegnerin ihr Spiel aufzwingen. An guten Tagen kann sie jeden Schlagen und spielt „wie von einem anderen Stern“!

Wer ist die neue deutsche Tennis-Hoffnung?

• Tennis lernte sie, wie viele Stars vor ihr, im Tennis Trainings Camp von Nick Bollettieri in Florida (USA). Nicht verwunderlich also, dass ihr großes Vorbild Andre Agassi ist.

• Lisickis Eltern zogen vor ihrer Geburt von nach Troisdorf und später nach Berlin. Lisicki`s Handyklingelton ist „Don’t stop the Music“ von Rihanna.

• Ihr Hauptsponsor und Tennisausrüster ist niemand anderes als die weltbekannte Sportartikelfirma Adidas.

• Sie hat soviel Freude am Tennis und konzentriert sich so sehr auf ihre Karriere dass für einen Freund keine Zeit ist, aber Kinder will sie irgendwann später schon einmal… Bei diesen ehrgeizigen Zielen „unter den Top 30 bis Ende des Jahres“ und irgendwann die Nummer 1 der WTA Rangliste muss sie ja auch weiterhin fließig trainieren. Derzeit steht die junge Berlinerin auf Rang 43 der Weltrangliste.

Wir sind gespannt auf die weiteren Turnierergebnisse von Sabine Lisicki und wünschen ihr viel Glück und Erfolg und uns selbst wünschen wir, dass sich die neue Tennis-Hoffnung nicht zur „Eintagsfliege“ entpuppt.

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Babolat genießt in Paris Heimvorteil

Am Ostersonntag bin ich für 2 Tage nach Frankreich gereist, um mich vor Ort von der Stimmung, der Atmosphäre, der Hotelsituation, der Infrastruktur (Metro), die allgemeinen Umstände, usw. im Vorfeld des größten Sandplatz Tennisturnieres der Welt, die „offenen Tennismeisterschaften von Frankreich“, zu überzeugen.

Tennis im Park de Luxembourg_3Glücklicherweise konnte ich ein kleines Hotel an der Metro Station Juarés ausmachen, welches mich für knapp 30,- Euro die Nacht beherbergte. Ein gemütliches, kleines Hotel im Nord Osten von Paris – zwei Metrostationen vom Gare du Nord (Nordbahnhof) entfernt. Der Gare du Nord ist einer der Knotenpunkte der Stadt an der Seine, von dem aus man in alle Richtungen mit der Metro, dem TGV, Zügen, Busse, usw. fahren kann.

Irgendwie führte mich meine Reise, neben meinem besonderen Interesse für Tennis, am Eifelturm, dem Trocadero, dem Arc de Triumph (Place de L´Etoile) entlang der Avenue des Champs Elysses bishin zum Place de la Concorde…

Adidas_ChampselyseesUnd wie kann es Standesgemäß anders sein, eines der erfolgreichsten und bekanntesten Unternehmen in der Sportartikelindustrie hat natürlich einen Laden auf der noblen „Einkaufsmeile“. Adidas stach mir also sofort ins Auge!

Meine Parisreise führte mich vorbei am Musée du Louvre (Mona Lisa, Glaspyramide), vorbei am Musée d´Orsay, an der Kirche Saint Germain des Prés vorbei bishin zur Cathedrale de Notre Dame. Als ich mich weiter auf dem Weg nach Süden machte, um im Park de Luxembourge nach jungen Tennistalenten Ausschau zu halten, staunte ich nicht schlecht, als ich endlich auf Tennisspieler traf. Inmitten dieses wunderschönen Parks ragten 3 Tenniscourts heraus, die zu meiner Verwunderung einen Betonuntergrund hatten. Da bin ich schon in Paris, der Heimatstadt der „French Open“, dem größten Sandplatzturnier der Welt, welches in den letzten Jahren von dem grandiosen Sandplatzspezialisten Rafael Nadal aus Spanien dominiert wurde, und da sehe ich Tennisplätze mit Betonboden. Das kann doch gar nicht sein!!

Tennis im Park de Luxembourg_1 Babolat im Park de Luxembourg_2 Was mich jedoch kaum verwundert hatte ist, dass die bevorzugte Marke Babolat ist, egal ob Babolat Tennisschläger oder Babolat Tennisbälle. Auch wenn ich erwähnen sollte, dass die zumeist Hobbyspielerinnen und -spieler mit Babolat Methodikbällen (drucklos) spielten. Vielleicht lag es am schnellen Bodenbelag oder an der Hitze, dass mit drucklosen Tennisbällen gespielt wurde…

, , , , , ,

Keine Kommentare

Tennis im Freien, ich freu mich!

Hallo Leute, gehört ihr auch zu denjenigen Tennisspielerinnen und Tennisspielern, die Winterrunde gespielt haben und den Hallenbelag und die Hallenatmosphäre nach über 4 Monaten nicht mehr abkönnen?

Knollis Prince TennistascheVersteht mich nicht falsch, ich spiele wirklich gerne in der Halle. Regelmäßig spielen wir ein Winter-Abo in der Tennishalle Oberaudorf („Bei der Siggi! Sportplatzstr. 19, 83080 Oberaudorf, Bayern, T: 08033/1621) am Freitag von 20-22Uhr und es macht wirklich sehr viel Spaß. Insbesondere auch deshalb, weil wir anschließend immer mit der Tennismannschaft noch ein wenig ausgehen. Das hebt die Stimmung und stärkt den Mannschaftsgeist. Schließlich wollen wir in der diesjährigen Medenrunde der Bezirksklasse 2 ein wichtige Rolle spielen.

Tennishalle OberaudorfNaja, wie schon erwähnt, die Tennishalle Oberaudorf ist wirklich super, nette Atmosphäre, angenehmes Klima, günstige Preise…. einfach gut! Kann ich empfehlen… aber ich freu mich doch schon wahnsinnig auf das Tennis spielen auf meiner geliebten roten Asche. Dann komme ich vielleicht auch dazu meine neue Prince Tennistasche und meine neuen Adidas Tennissachen zu präsentieren, die ich vor einiger Zeit günstig bei Tennis-world.de gekauft habe.

Den Blog hier finde ich übrigens total geil, da kann ich einfach so ein wenig über Tennis, neue Produkte, Hersteller, usw. schreiben…

Blogger:
Finde ich Klasse, dass die Typen von Tennis-World.de mir einen BenutzerAccount eingerichtet haben. Ich meine, ich schreib hier ein wenig und beim Einkaufen in deren Tennisshop bekomme ich auch noch ein paar Vergünstigungen, ist doch echt klasse!

Werde bestimmt öfter hier bloggen, würde mich freuen, wenn ihr mir Eure Eindrücke schildert bzw. kommentiert. Habt ihr auch die Nase voll von der Tenniswinterrunde? In welchem Tennisverein kann man schon Draußen spielen?

, , , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar