Beiträge getagged mit Babolat Tennisbälle

Babolat Tennis

Das Unternehmen Babolat aus Lyon, das früher nur Tennissaiten produzierte, hat sich zum Komplettausstatter im Tennis entwickelt. Bei den Tennisschläger haben sich die Franzosen einen stabilen Platz auf den Markt erarbeitet, sowohl international als auch in Europa und Deutschland. Allein in den letzten zwei Jahren ist der Umsatz um 35 Prozent gestiegen.

Das sich seit fünf Generationen in Familienbesitz befindliche Unternehmen Babolat steht heute für eine innovative Marke mit Erfahrung im Bereich Tennis und bietet allen Tennisbegeisterten eine komplette technische versierte Ausrüstung an.

Babolat Tennisausrüstung

Von Tennisschuhen, Schläger, Bespannung bis hin zu Kleidung, Accessoires und Bälle. Babolat rüstet zahlreiche Profi Spieler aus; Rafael Nadal, Jo Wilfried Tsonga, Li Na oder Andy Roddick. Die französische Sportmarke Babolat ist seit über einen Jahrhundert Experte in Racketsportarten. Durch die ausgeklügelte Kombination aus unterschiedlichen Technologien sind Babolat Tennisschläger die ideale Wahl, egal für welchen Gegner. Die neue GT Schlägertechnologie sorgt durch Hybridmaterial aus Carbongeflecht und Wolframfasern für eine sensationelle Stabilität der Rahmenstruktur.

Babolat beobachtet und analysiert kontinuierlich den Stil der Tennisspieler egal ob Junioren, Vereinsspieler bis hin zu den internationalen Top Spieler. Babolat bleibt beim Thema Innovation immer am Ball. Einen anschaulichen Beweis hierfür liefert das Aero Racket mit seinen unterschiedlichen Rahmenprofilen. Diese revolutionäre Entwicklung ist das Ergebnis ausführlicher Studien über die Bedürfnisse der Spieler.

Babolat hat erkannt, dass Kinder Tennisschläger benötigen, die auf ihr jeweiliges Lern-Niveau, ihre Körpergröße, Größe des Spielfelds und die Art der Bälle mit denen Sie spielen zugeschnitten sind. Sie brauchen eine Ausrüstung, die exakt auf ihre Fortschritte abgestimmt ist. Um noch besser auf die Bedürfnisse der Champions von Morgen einzugehen, präsentiert Babolat in der neuen 2013 Kollektion zwei brandneue Rackets speziell für Mädchen und einen Aero Pro Drive in der Größe 25. Der Aero Pro Drive 25 ist das Original Racket von Rafael Nadal in einer kürzeren (63,5 cm) und leichteren Junior-Version, für Kids bis ca. 140 cm Körpergröße. Ein Premium Racket, das ambitionierten Junioren genau die Power und Präzision gibt, um ihr Spiel zu perfektionieren.

, , ,

Keine Kommentare

Babolat genießt in Paris Heimvorteil

Am Ostersonntag bin ich für 2 Tage nach Frankreich gereist, um mich vor Ort von der Stimmung, der Atmosphäre, der Hotelsituation, der Infrastruktur (Metro), die allgemeinen Umstände, usw. im Vorfeld des größten Sandplatz Tennisturnieres der Welt, die „offenen Tennismeisterschaften von Frankreich“, zu überzeugen.

Tennis im Park de Luxembourg_3Glücklicherweise konnte ich ein kleines Hotel an der Metro Station Juarés ausmachen, welches mich für knapp 30,- Euro die Nacht beherbergte. Ein gemütliches, kleines Hotel im Nord Osten von Paris – zwei Metrostationen vom Gare du Nord (Nordbahnhof) entfernt. Der Gare du Nord ist einer der Knotenpunkte der Stadt an der Seine, von dem aus man in alle Richtungen mit der Metro, dem TGV, Zügen, Busse, usw. fahren kann.

Irgendwie führte mich meine Reise, neben meinem besonderen Interesse für Tennis, am Eifelturm, dem Trocadero, dem Arc de Triumph (Place de L´Etoile) entlang der Avenue des Champs Elysses bishin zum Place de la Concorde…

Adidas_ChampselyseesUnd wie kann es Standesgemäß anders sein, eines der erfolgreichsten und bekanntesten Unternehmen in der Sportartikelindustrie hat natürlich einen Laden auf der noblen „Einkaufsmeile“. Adidas stach mir also sofort ins Auge!

Meine Parisreise führte mich vorbei am Musée du Louvre (Mona Lisa, Glaspyramide), vorbei am Musée d´Orsay, an der Kirche Saint Germain des Prés vorbei bishin zur Cathedrale de Notre Dame. Als ich mich weiter auf dem Weg nach Süden machte, um im Park de Luxembourge nach jungen Tennistalenten Ausschau zu halten, staunte ich nicht schlecht, als ich endlich auf Tennisspieler traf. Inmitten dieses wunderschönen Parks ragten 3 Tenniscourts heraus, die zu meiner Verwunderung einen Betonuntergrund hatten. Da bin ich schon in Paris, der Heimatstadt der „French Open“, dem größten Sandplatzturnier der Welt, welches in den letzten Jahren von dem grandiosen Sandplatzspezialisten Rafael Nadal aus Spanien dominiert wurde, und da sehe ich Tennisplätze mit Betonboden. Das kann doch gar nicht sein!!

Tennis im Park de Luxembourg_1 Babolat im Park de Luxembourg_2 Was mich jedoch kaum verwundert hatte ist, dass die bevorzugte Marke Babolat ist, egal ob Babolat Tennisschläger oder Babolat Tennisbälle. Auch wenn ich erwähnen sollte, dass die zumeist Hobbyspielerinnen und -spieler mit Babolat Methodikbällen (drucklos) spielten. Vielleicht lag es am schnellen Bodenbelag oder an der Hitze, dass mit drucklosen Tennisbällen gespielt wurde…

, , , , , ,

Keine Kommentare