Beiträge getagged mit Djokovic

Finden Sie den passenden Tennisschläger – kostenloser Rackettest

Bereits vor einigen Jahren testeten Fachleute der Deutschen Tenniszeitung (DTZ) diverse auf dem Tennismarkt befindlichen Rackets. Für Sie als Spieler ist das aber leider nur ein spärlicher Ersatz. Am besten ist es, wenn man einen eigenen Schlägertest durchführen kann. Es gibt einige Traditionsmarken wie z.B. Babolat, Dunlop, Head, Prince oder Wilson und Yonex. Inzwischen haben sich auch einige „Newcommer-Tennismarken“ wie Tecnifibre, Boris Becker und Topspin in der Tennisszene etabliert. Die Auswahl des richtigen Schlägers zu treffen wird also immer schwieriger. Im Tennisshop von Tennis-world.de von Tennis-World bieten wir ein großes Sortiment an Tennisschläger.

Möchten Sie die einmalige Chance bekommen einen kostenlosen Schlägertest durchzuführen?

Die DTZ lädt interessierte Spielerinnen und Spieler am 19. und 20. September 2009 nach Ettlingen (Nähe Karlsruhe) und Herrenberg (südlich von Stuttgart) ein, am offiziellen DTZ-Rackettest teilzunehmen. Die Teilnahme ist absolut kostenlos! Anmeldeinfos finden Sie auf der Homepage der DTZ oder telefonisch unter 07031 862831. Testen Sie 90 Minuten lang die neuesten Schlägermodelle der gängigsten Tennisschlägerhersteller.

Cheftester Lars Laucke wird Sie mit seinen Kompetenzen fachkundig beraten und betreuen. Alles was Sie tun müssen ist vorab die notwendigen Daten von Ihnen, z.B. Spielertyp, Schwungstil, Griffgröße, Gewicht, usw. einzureichen damit eine Vorauswahl getroffen werden kann. Selbstverständlich können Sie aber jeden Schläger testen den Sie möchten. Nach dem eineinhalbstündigen Schlägertest sollten Sie bestimmt Ihr passendes Racket gefunden haben. Als Erinnerung an den Rackettest gibt es für alle Teilnehmer eine Mappe mit interessanten Infos zur DTZ, Sponsoren und Partner des Rackettests sowie weitere „Tennis-Goodies“.

Sollten Sie nicht so lange warten wollen und sich jetzt schon ein neues Tennisracket kaufen, dann schauen Sie doch einfach bei Tennis-World in der Rubrik Tennisschläger, wir führen ein großes Sortiment an Rackets der gängigen Marken. Häufig nachgefragt wird derzeit die neuen Head Rackets, insbesondere die neue Djokovic Head YouTek Schlägerkollektion.

Djokovic Head YouTek Racket, Bildquelle: dtb-tennis.de

Djokovic Head YouTek Racket, Bildquelle: dtb-tennis.de

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Kohlschreiber und Kiefer sagen in Halle zu

Philipp Kohlschreiber, der Vorjahresfinalist wird 2009 bei den Gerry Weber Open dabei sein. Im Zeitraum vom 06. – 14.06.2009 wird in Halle/Westfalen beim einzigen deutschen ATP Ranglistenturnier auf Rasen aufschlagen. Der deutsche Davis Cup Spieler aus Augsburg verkündete heute seine Startzusage für die Gerry Weber Open. Der Titelverteidiger Roger Federer (Wilson Tennisrackets) aus der Schweiz, der Weltranglistendritte Novak Djokovic (Youtek Head) aus Serbien sowie der Franzose Jo-Wilfried Tsonga und Nicolas Kiefer (Sieger 1999) haben ebenfalls für Halle zugesagt.

Bei dem diesjährigen Rasenturnier wird ein Feuerwerk an Entertainment angezündet. Die deutschen Kult-Musiker Münchner Freiheit, der Österreicher DJ-Ötzi und auch die Echo Preisträgerin Susi Heinzmann werden Ihr Können zum Besten geben. Sichern Sie sich jetzt bereits Ihre Karten. Ein tolles Rahmenprogramm erwartet Sie, natürlich gibt es auch Spitzentennis vom Allerfeinsten. Als ideale Vorbereitung für das weltgrößte Rasenturnier in Wimbledon kann man von den Tennisassen der Szene Topleistungen erwarten.

Kohlschreiber, der letztes Jahr im Finale deutlich gegen Federer mit 3:6 und 4:6 unterlegen war, hat sich nach dem grandiosen Auftritt im Davis Cup gegen Österreich einiges vorgenommen. Als Sieger der Einzelkonkurrenz gibt es 118.000 Euro und 225 Weltranglistenpunkte. Wir wünschen allen Besuchern eine tolle Woche bei den 17. Gerry Weber Open in Halle / Westfalen.

Den offiziellen Spielball konnten wir noch nicht recherchieren. Egal mit welchen Tennisbällen die Jungs servieren werden, Aufschlagsgeschwindigkeiten von mehr als 220 km/h dürfen wir sicherlich erwarten. An dieser Stelle sei gesagt, dass Roger Federer mit dem neuen Wilson Tennisschläger (K) Six-One Tour an den Start gehen wird. Mit der neuen (K) Technologie hat eine überragende Ballkontrolle und spitzenmäßiges Ballgefühl. Naja, wir werden ja sehen ob es für den Turniersieg reicht….

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Djokovic bezwingt Tommy Haas, Nadal gewinnt Indian Wells

Novak Djokovic In der dritten Runde des ATP-Turniers in Indian Wells war für Tommy Haas (Dunlop 3Hundred Schläger) gegen den Vorjahresgewinner Novak Djokovic Endstation. Der deutsche Davis-Cup-Spieler Haas unterlag den an Nummer drei gesetzen Novak Djokovic (Head Youtek Speed Pro Racket) in glatten zwei Sätzen. Mit 2:6 und 6:7 (1:7) wurde Tommy Haas gegen den Top-Ten-Player aus Serbien regelrecht vorgeführt. Djokovic zog somit ungefährdet ins Achtelfinale ein. Novak Djokovic spielt und empfiehlt Wilson Produkte, insbesondere die neuen Wilson Tennisschläger.

Tommy Haas Das Finale bestritten am Sonntag der Schotte Andy Murray und der Spanier Rafael Nadal. Die Nummer 1 der Tenniswelt siegte in nur 80 Minuten klar mit 6:1 und 6:2. Der Sieg in Indian Wells/Kalifornien war für den Top-gesetzten Spanier Rafa Nadal bereits der 33. Titel seiner Karriere und der insgesamt 13. Sieg bei einem Turnier der Masters Serie. Trotz des klaren Sieges zeigte sich Nadal gewohnt fair. „Auch wenn Andy Murray (Head Radical) nicht sein bestes Tennis zeigen konnte, war er doch immerhin der einzige Top-Ten-Spieler, den er in diesem Jahr noch nicht besiegen konnte“, so Nadal. Wir führen alle gängigen Wilson Tennisprodukte, wie die Profis sie spielen. Von Wilson Tennisbälle, Wilson Tennisschläger, Wilson Saiten bis hin zu Wilson Tennistaschen und Wilson Tennisschuhe.

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar