Beiträge getagged mit DTC Brannenburg

Tennis beim DTC Brannenburg am 1. Maifeiertag

Auf der wunderschönen Tennisanlage des DTC Brannenburg bei noch herrlicherem Wetter traf man sich am 1. Mai ab 13Uhr zum Freundschaftsspiel der Herren 40 aus Brannenburg gegen die Herren 30 Tennismannschaft des ASV Flintsbach. Da einige wichtige Spieler verletzungsbedingt fehlten bzw. alternative Termine wahrnehmen mussten (Maibaum aufstellen…), entschloss man sich letztlich mit lediglich 4 Spieler auf beiden Seiten zu spielen.

Deutscher Tennisclub (DTC) Brannenburg, Head Bandenwerbung

Deutscher Tennisclub (DTC) Brannenburg, Head Bandenwerbung

Das Topspiel der beiden an 1 gesetzten Spieler Rapp für Brannenburg und Guggeis für Flintsbach war hochklassig und herrlich anzuschauen. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Partei und applaudierten letztlich dem Sieger der Gastmannschaft, der sich in zwei knappen Sätzen durchsetzen konnten. Der neu eingeführte Champions Tiebreak fand in keinem Match Anwendung, da die Spiele jeweils in 2 Sätzen entschieden wurden. Die weiteren Begegnungen waren Ehrhardt gegen Salminger, Rapp gegen Hainz und Holzer gegen Funk.

Nachdem es nach den Einzelspielen 3 : 1 für die Gastmannschaft aus Flintsbach stand, konnte der DTC mit den Doppelspielen lediglich ausgleichen, was schlussendlich aber nicht gelang. Nach zähem Kampf konnten sich die Flintsbacher Herren 30 gegen die Brannenburger Herren 40 mit
4 : 2 durchsetzen.

Herren 40 Brannenburg, Herren 30 Flintsbach Tennis

Herren 40 Brannenburg, Herren 30 Flintsbach Tennis

Nach einigen Stunden Tennissport genoss man zusammen noch das schöne Wetter auf der Clubheimterrasse, den Blick auf die Wendelsteinbahn und ein kühles Bierchen von Flötzinger Bräu. Rund um war das Freundschaftsspiel der beiden Nachbarvereine eine gelungene Generallprobe für die Medenspiele in 14 Tagen und als Fazit bleibt festzuhalten: „Die Flintsbacher Tennis Herren 30 müssen dringend das Doppeltraining forcieren!“

Morgen, am 2. Mai 2009 sind wir ( Tennis-World.de ) vom Hersteller Head ins Tennisleistungzentrum nach Oberhaching bei München eingeladen. Es werden unter anderem die neuen Head Rackets Technologien (YouTek) vorgestellt. Neben Tennis-World sind weitere Tennisfachhändler zur Head Präsentation eingeladen. Geplant ist auch eine Autogrammstunde eines Head Pros (Überraschungsgast) und im Anschluss geht es auf die Anlage des Iphitos München, wo die Qualifikation für die am Montag, 04. Mai startenden BMW Open gespielt werden. Wir freuen uns auf den Regen Austausch in Tennis Fachkreisen und werden Sie über die Ergebnisse zu einem späteren Zeitpunkt hier auf tennisblog.artikelbilliger.de informieren!

, , , , , , , ,

Keine Kommentare