Beiträge getagged mit Jankovic

Maria Sharapowa gewinnt Pan Pacific Open von Tokyo

Endlich wird sich die junge Russin Maria Scharapowa sagen… Für die 22-jährige Sharapowa ist ein langer Leidensweg beendet, sie gewinnt ihr erstes Tennisturnier seit ihrer Verletzung an der Schulter während der vergangenen Saison. Seither war die attraktive Russin nicht so richtig in den Tritt gekommen. Nun hat es beim 2. Finale diesen Jahres endlich geklappt. Maria Sharapowa hat in Tokio ihr erstes Turnier seit ihrer Schulter-Verletzung und der daraus resultierenden Zwangspause gewonnen, auch wenn sie von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Gegnerin Jelena Jankovic profitierte.www.itcertworld.com

Maria_SharapovaBeim Stand von 5:2 im ersten Satz lies sich Jelena Jankovic das Handgelenk behandeln und musste nach nur weiteren 2 gespielten Punkten mit schmerzverzerrtem Gesicht aufgeben. Nach April 2008, ihrem letzten Titelgewinn, war dies insgesamt der 20. Sieg für die ehemalige Weltranglisten-Erste, die sich nach dem Sieg der Pan Pacific Open 2009 beim Publikum von Tokyo für die Unterstützung bedankte und sich gegenüber Journalisten wie folgt äußerte:  „Ich war ein wenig nervös aber ich wusste, dass ich stark genug bin, sie zu schlagen. Es ist großartig, wieder dieses Adrenalin zu spüren.“

Willkommen zurück in der Erfolgsspur, Maria Sharapowa. Der Tennis Onlineshop von tennis-world.de gratuliert der sympathischen Russin herzlich. Sollten Sie sich für das Erfolgsracket von Maria Sharapowa den Prince O3 White Tennis Rackets interessieren oder mit einem der besten Schweißbänder, dem Original Tourna Tac Overgrip von Unique, zukünftige Erfolge auf dem Tenniscourt feiern wollen, dann schauen Sie sich um in unserem großartigen Sortiment.CX-310-053

, , , , , ,

Keine Kommentare

Prince WTA PRO Maria Scharapowa aus dem Turnier

Maria Sharapowa, die sympathische Russin, die erst zu den French Open 2009 nach Schulterproblemen zurückkehrte auf die große Bühne des WTA Circuits musste sich heute aus dem Turnier verabschieden.
prince_sharpova
Die junge Slowakin Dominika Cibulkova (Dunlop Racket) gewinnt deutlich gegen die ehemalige Nummer 1 des WTA Rankings und steht im Halbfinale der French Open von Paris. Cibulkova lässt Maria Scharapowa (Prince Racket) beim zweiten Grand-Slam-Turnier in diesem Jahr nicht den Hauch einer Chance. Die Russin, die nach langer Verletzungspause noch nicht ganz die Spritzigkeit vergangener Tage erreicht hat unterliegt klar mit 6:0 und 6:2 gegen eine beherzt aufspielende Cibulkova.

Im Halbfinale trifft Dominika Cibulkova nund auf die Weltranglistenerste Dinara Safina, die ihr Viertelfinal-Match mit 1:6, 6:4, 6:2 gegen Wiktoria Asarenka aus Weißrussland gewinnen konnte. Safina musste dabei den ersten Satz während des gesamten Turnierverlaufes abgeben. Die Bezwingerin der Titelverteidigerin bewies, dass sie zurecht im Viertelfinale steht und bot Safina einen harten Kampf. Nachdem Safina das letztjährige Damen-Finale noch gegen Ana Ivanovic verlor, so steht 2009 das Tor für ihren ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere weit offen. Weitere Kontrahentinnen auf dem Weg zum Triumph sind unter anderem Sorana Cirstea (Rumänien), die „Krimi-Siegerin“ über Jelena Jankovic, Samantha Stosur (Australien), die „Stuttgart-Siegerin“ Swetlana Kusnezowa (Russland) und Serena Williams (USA), die mehrmalige Grand-Slam-Titelträgerin und ehemalige Nummer 1. prince_jankovic

Sollten Sie nach billigen Tennisschläger bzw. Tennisartikeln der PRO Tour Spielerinnen und Spieler suchen, dann schauen Sie doch einfach bei Tennis-World.de vorbei, ihrem Online Tennis Versand. Wir bieten ein breites Sortiment aus guten und günstigen Angeboten. Sie finden bei uns Tennisschuhe, Tennisbekleidung, Tennis Rackets der Stars uvm.

Für Trainer und Vereine bieten wir vergünstigte Konditionen. Mehr Informationen für Vereine finden Sie hier.

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare