Beiträge getagged mit Kohlschreiber

ARAG World Team Cup – Deutsches Tennisteam steht im Finale

Die sogenannten Deutschen Tugenden „Kampfkraft, Biss, Ehrgeiz und Siegeswille“ und ein herausragendes Deutsches Tennisdoppel sorgen für den Sieg über Schweden und dem daraus resultierenden Finaleinzug bei den Mannschafts-Weltmeisterschaften im Düsseldorfer Rochusclub.

Nachdem Rainer Schüttler gegen Robin Söderling eine historische Niederlage mit 6:0, 6:0 („Brille“) hinnehmen musste, wahrte Philipp Kohlschreiber (Wilson Tennisschläger) mit einem deutlichen Sieg im 2. Einzel mit 6:1, 6:2 gegen Andreas Vinciguerra die Chancen auf das Finale. Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 musste das Doppel zwischen Deutschland und Schweden entscheiden.

Wie schon gegen die USA zeigte sich das Deutsche Doppel mit Nicolas Kiefer und Mischa Zverev in hervorragender Verfassung. Schlussendlich war auch ein Portion Glück dabei beim knappen 7:6, 4:6, 13:11 Erfolg über die schwedische Doppelpaarung.

Nun ist es aber soweit, Deutschland zieht zum insgesamt 7.Mal in das Finale ein und spielt am Samstag, 23.05.09 ab 12:00Uhr gegen den WM-Debütanten Serbien. Deutschland gewann den ARAG World Team Cup bereits in den Jahren 1989, 1994, 1998 und 2005. Die Finalspiele 1993 und 2006 gingen jedoch verloren.

Teamchef Patrick Kühnen ist sehr glücklich und erklärte ganz entspannt: „Wir wussten, dass wir die Chance haben, das Endspiel zu erreichen“ und Mischa Zverev, der 21-jährige Youngster im Deutschen Team meinte „Das ist der größte Tag in meinem Leben“… Naja, hoffentlich nur bis zum Wochenende, denn wenn die Deutsche Tennismannschaft tatsächlich zum 5.Mal den Titel holen sollte, dürfte dies der größte Tag von Zverev werden. ..

Mehr über das Deutsche Tennis Team mit Rainer Schüttler, Nicolas Kiefer, Philipp Kohlschreiber und Mischa Zverev erfahren Sie hier.

Der Online Tennisshop von Tennis-World.de gratuliert der Deutschen Tennismannschaft recht herzlich zu diesem grandiosen Erfolg und wünscht viel Glück für das Finale…

Die neuen Head Tennisschläger Youtek Speed Serie von Novak Djokovic sind ab sofort verfügbar!

, , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Cilic lässt Kohlschreiber keine Chance

BMW Open in München – ATP Tour der 250er Kategorie und ein weiterer deutscher Tennistraum ist geplatzt. Kohlschreiber, der vor dem Turnier in München noch ankündigte: „Das Ziel ist das Finale“, musste frühzeitig die Segel streichen.

Bereits in der 2. Runde des 32er-Hauptfeldes war für „Kohli“ Schluss. In einem mehr als einseitigen Spiel unterlag der Deutsche in nur 77 Minuten dem jungen Kroaten Marin Cilic. Cilic, der sich ein paar Tage zuvor bei einer Head-Autogrammstunde noch freundlich und locker den Fragen einiger Tennisfachhändlern stellte, gab Kohlschreiber im ersten Satz sogar die Höchststrafe. Mit nur lediglic 11 gewonnenen Punkte holte sich „Kohli“ eine deutliche 0:6 Klatsche ab. head_cilic_bmwopen_1

Im zweiten Satz lief es für den Deutschen besser, aber eine echte Siegeschance hatte er nicht. Zu druckvoll und dominant war das Spiel von Marin Cilic (FILA Tennisschuhe). Der Head Profi, der für sein aggressives und druckvolles Spiel einen Head Tennisschläger Modell Radical Pro spielt, hatte nur einen kleinen Wackler, in dem das Spiel hätte spannend werden können. Beim Spielstand von 5:4 Cilic und Aufschlag Cilic kam es zum Zwischenstand von 0:30 aus Aufschlägersicht. Mit ein paar krachendenen Aufschlägen und schnellen Vorhänden konnte der Kroate aber seine Lehrstunde fortsetzen und souverän seinen 2. Matchball zum ungefährdeten 6:0, 6:4 fortsetzen.

Kohlschreiber (Wilson Tennisschläger) merkte man deutlich an, dass er mit seinem Auftritt auf deutschem Boden sehr unzufrieden war. Beim Heimspiel bei den BMW Open hatte er sich ein höheres Ziel gesteckt, das Finale sollte es eigentlich sein. Naja, so setzt sich der Trend „frühes Aus“ für deutsche Tennisherren auf der ATP Tour leider fort.

Kohli, der nach dem Spiel Rede und Antwort stand meinte: „Ich weiß nicht, ob ich frustriert sein oder mich schämen soll. Wie beim Boxen hätte ich mir insbesondere im 1. Satz gewünscht, dass mein Trainer das Handtuch wirft“. Cilic, der Sieger von Chennai und Zagreb 2009, war einfach eine Nummer zu groß für den Augsburger.

Wir vom Tennis Onlineversand sagen: „Nicht Aufgeben Kohli, es geht immer weiter!“ bmwopen_dominikschulz_1

Und für die anderen deutschen Tennisfans bleibt die Hoffnung auf ein 16-jähriges Nachwuchstalent, dass ebenfalls bei den BMW Open antrat. Dominik Schulz (Head Tennistasche), dem neuen „deutschen Rafael Nadal“ steht hoffentlich ein große Zukunft bevor. Zugegeben der Vergleich hinkt noch etwas aber die langen Haare und der Linkshändergriff erinnern doch schon sehr an Rafa… Bei Head setzt man frühzeit auf das Supertalent und nahm ihn unter Vertrag. Leider war für den jungen Schulz bei den BMW Open frühzeitig in der Qualifikation zur Hauptrunde schluss. Bei den Erwachsenen ist es halt nochmal ein wenig anders, das musste auch seine zahlreich erschienene und mitzitternde Familie plus Trainerstab, insbesondere Fitness- und Mentalcoach Stefan Mayrhofer, als Fazit festhalten. bmwopen_dominikschulz_train

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Kohlschreiber und Kiefer sagen in Halle zu

Philipp Kohlschreiber, der Vorjahresfinalist wird 2009 bei den Gerry Weber Open dabei sein. Im Zeitraum vom 06. – 14.06.2009 wird in Halle/Westfalen beim einzigen deutschen ATP Ranglistenturnier auf Rasen aufschlagen. Der deutsche Davis Cup Spieler aus Augsburg verkündete heute seine Startzusage für die Gerry Weber Open. Der Titelverteidiger Roger Federer (Wilson Tennisrackets) aus der Schweiz, der Weltranglistendritte Novak Djokovic (Youtek Head) aus Serbien sowie der Franzose Jo-Wilfried Tsonga und Nicolas Kiefer (Sieger 1999) haben ebenfalls für Halle zugesagt.

Bei dem diesjährigen Rasenturnier wird ein Feuerwerk an Entertainment angezündet. Die deutschen Kult-Musiker Münchner Freiheit, der Österreicher DJ-Ötzi und auch die Echo Preisträgerin Susi Heinzmann werden Ihr Können zum Besten geben. Sichern Sie sich jetzt bereits Ihre Karten. Ein tolles Rahmenprogramm erwartet Sie, natürlich gibt es auch Spitzentennis vom Allerfeinsten. Als ideale Vorbereitung für das weltgrößte Rasenturnier in Wimbledon kann man von den Tennisassen der Szene Topleistungen erwarten.

Kohlschreiber, der letztes Jahr im Finale deutlich gegen Federer mit 3:6 und 4:6 unterlegen war, hat sich nach dem grandiosen Auftritt im Davis Cup gegen Österreich einiges vorgenommen. Als Sieger der Einzelkonkurrenz gibt es 118.000 Euro und 225 Weltranglistenpunkte. Wir wünschen allen Besuchern eine tolle Woche bei den 17. Gerry Weber Open in Halle / Westfalen.

Den offiziellen Spielball konnten wir noch nicht recherchieren. Egal mit welchen Tennisbällen die Jungs servieren werden, Aufschlagsgeschwindigkeiten von mehr als 220 km/h dürfen wir sicherlich erwarten. An dieser Stelle sei gesagt, dass Roger Federer mit dem neuen Wilson Tennisschläger (K) Six-One Tour an den Start gehen wird. Mit der neuen (K) Technologie hat eine überragende Ballkontrolle und spitzenmäßiges Ballgefühl. Naja, wir werden ja sehen ob es für den Turniersieg reicht….

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare