Beiträge getagged mit np sports

1. German Indoors Beachtennis hervorragend besucht

Am Wochenende des 28. und 29.03.2009 fanden in München, im beach38° in der Friedrichstraße (Nähe Ostbahnhof), die 1. German Indoors Beachtennismeisterschaften statt. Mit dem beach38° hat der Veranstalter „np sports“ eine geniale Location für dieses Event ausfindig machen können. Insgesamt 95 Teilnehmer kämpften 2 Tage lang um Punkte und Platzierungen. Hervorragend besucht war die Herren-Doppelkonkurrenz mit insgesamt 32 Paarungen.

Die Favoriten Max Ambrosetti und Ricardo Gaia (Italien) konnten sich letztlich in einem spannenden Finale gegen ihre Landsleute durchsetzen und weitere Weltranglistenpunkte sammeln. Des Weiteren wurden Spiele in der Damen- Doppelkonkurrenz sowie in der 75+ (Mindestalter 75 Jahre) Mixed Konkurrenz ausgetragen. Die Sieger standen bei Redaktionsschluss leider noch nicht fest. Die 1. German Indoos Beachtennis wurden als Internationale Deutsche Meisterschaften angesetzt.

Neben Teilnehmern aus den verschiedenen Bundesländern konnten Paarungen aus Italien, Belgien und der Schweiz begrüßt werden.

Norbert Peick von der Sport und Eventagentur np sports GmbH hatte vor einiger Zeit die Idee zu diesem Event. Bis es jedoch zum 1. Aufschlag kam, musste der ehemalige Supervisor der Internationalen Tennis Förderation (ITF) und amtierender Schiedsrichterbetreuer des Bayerischen Tennisverbandes (BTV) die verschiedenen Verbände des Deutschen Tennisbundes (DTB), dem BTV und der ITV davon überzeugen. Nachdem auch noch Sponsoren für die Trendsportart gefunden werden konnten, standen der 1. German Indoors Beachtennis Meisterschaft nichts mehr im Weg.  Die Hauptsponsoren Head, Dunlop und Erdinger machten es überhaupt erst möglich, die Organisatoren mit den nötigen finanziellen Mitteln zu supporten.  Gespielt wurde einheitlich mit Dunlop Tennisbälle (Methodik, drucklos), welche die Ballgeschwindigkeit so sehr reduzieren, dass ein Spiel auf Sand überhaupt erst möglich ist. Die speziellen Beachtennischläger wurden größtenteils von der Herstellerfirma Head zur Verfügung gestellt. Für die Getränke sorgte die Erdinger Brauerei. Neben Punkten für die Weltrangliste, die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und Sachpreisen gab es für jeden Teilnehmer Essen+Getränke sowie ein T-Shirt als Andenken für diese hervorragenden Event.

Wir dürfen schon gespannt darauf sein, was Sabine und Norbert Peick als nächsten Event veranstalten. Eines ist Gewiss, die 2. German Indoors Beachtennismeisterschaften 2010 sind schon in Planung.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare