Beiträge getagged mit Racket Rebel

Nadal-Bezwinger Söderling steht im Halbfinale von Paris

Robin Söderling, der „Nadal-Bezwinger“ setzt seinen Siegeszug bei den French Open fort und lässt Nicolaj Dawydenko aus Russland keine Cahnce. Somit steht der Schwede erstmals im Halbfinale eines Grand Slams. Nur zwei Tage nach dem herausragenden und sensationellen Sieg im Achtelfinale gegen den viermaligen Titelträger Rafael Nadal waren die Zuschauer heute gespannt ob Söderling wohl seine Form konservieren konnte. Söderling zeigte sich aber unbeindruckt vom Publikum und spielte locker auf. Nikolay Dawydenko, der Russe aus Volgograd, immerhin die derzeitige Nummer 11 im ATP Ranking kam eigentlich nie richtig in die Party. Zu schnell zog Söderling seine Kreise bzw. „seine Vorhand durch“ und machte in drei glatten Sätzen 6:1, 6:3, 6:1 kurzen Prozess.

Prince, Nikolaj Davydenko

Prince, Nikolaj Davydenko

Nach der Party fand Söderling aufmunternde Worte für den Kontrahenten und meinte im Interview: „Mein Selbstvertrauen wird immer größer. Aber das Spiel war enger, als es das Ergebnis aussagt“. Im Halbfinale trifft Söderling, der mit seinem 6:2, 6:7, 6:4, 7:6-Sieg gegen Rafael Nadal, den Titelverteidiger, für die bisher größte Turnierüberraschung sorgte, auf den Chilenen Fernando Gonzalez (Wilson Racket). Gonzalez, der seinerseits den Weltranglistendritten Andy Murray (Head Radical Racket) aus Schottland deutlich mit 6:3, 3:6, 6:0, 6:4 besiegte, wird nach Experten-Meinungen dem Halbfinal-Debütanten Söderling bestimmt mehr Gegenwehr bieten als Dawydenko das konnte. Der Sandplatzspezialist hat mehrfach gezeigt, dass er die ganz großen im Tennis insbesondere auf Asche schlagen kann. Vom Racket Rebel von Head war heute zu wenig zu sehen…

Der 24-jährige Robin Söderling bleibt aber das Turniergespräch bei den Besuchern auf der weltgrößten Sandplatzanlage am „Bois de Boulogne“. Immerhin war der Sieg über den „Unbezwingbaren-Nadal“ am Pfingstsonntag eine der größten Sensationen der Tennisgeschichte. Söderling steht damit als achter Schwede überhaupt in der Vorschlußrunde der French Open. Der letzte schwedische Titelträger war Mats Wilander 1988, der inzwischen bei Eurosport die Sendung „Game,Set & Mats“ moderiert.

Ticktes für die Finalspiele können wir leider keine anbieten, aber sollten Sie nach billigen Tennisschläger bzw. Tennisartikeln der PRO Tour Spielerinnen und Spieler suchen, dann schauen Sie doch einfach bei Tennis-World.de vorbei, ihrem Online Tennis Versand. Wir bieten ein breites Sortiment aus guten und günstigen Angeboten. Sie finden neben günstige Tennistaschen, billige Griffbänder, Tennisschläger der Stars uvm.

Für Trainer und Vereine bieten wir vergünstigte Konditionen. Mehr Informationen für Blogger finden Sie hier.

, , , , , , ,

Keine Kommentare