Beiträge getagged mit Tennisschuhe

Die neuen K-Swiss Tennisschuhe im Überblick

Endlich sind die Schuh-Neuheiten von K-Swiss verfügbar!

Das absolute Erfolgsmodell von K-Swiss, ist der Big Shot, der nun auch in der Light und LTH Version auf den Markt kommt. Der Top Tennisschuh ist jetzt auch für die ambitionierten jugendlichen erhältlich.

Neuten von K-Swiss für KInder

Der Big Shot Light Omni ist für die Girls im sportlichen rosa Design und für die Boys in blau.

Passform: Die angegebenen Schuhgrößen passen genau. Der Schuh sitzt sofort pe

rfekt und bequem.
Obermaterial: Leder und Synthetik-Mesh wurde als Obermaterial verwendet. Dank DuraWrap-Technologie im Vorderfußbereich wird Stabilität garantiert.

 

 

 

K-Swiss Tennisschuhneuheiten für Kinder 2013

Mittelsohle: ausgestattet mit Stabilisierungs-Zonen und druckgeformte EVA Schalensohle.
Laufsohle: DuraWrapXD Stabilisierungs- Zone im Spitzen und Innenbereich und abriebfeste Gummilaufsohle mit Noppenart (Omni Laufsohle)

Selbstverständlich geht auch das Big Shot-Modell für die Damen und Herren in die zweite Runde, mit dem Big Shot II.

 

 

 

 

Der Big Shot II ist das Top-Modell für Damen und Herren aus der K-Swiss Tenniskollektion 2013. Der Populäre Big Short Tennisschuh wurde durch die Zusammenarbeit von professionellen Tennisspieler optimiert und ist jetzt noch leichter, stabiler und atmungsaktiver als sein Vorgänger. Es gibt den Big Shot II Herren in zwei verschiedenen Farbkombinationen (schwarz/rot, weiss/schwarz/blau) um auf die unterschiedlichen Vorlieben der Käufer einzugehen. Der Big Shot II Damen ist im schlichten weiss/grau gehalten, steht aber seinen Herren-Modell in Nichts nach.

Der Big Shot LTH ist eine Kombination aus dem Big Shot und dem Acendor Leather. Dadurch kommt nun auch der Big Shot LTH in sportlicher Leder-Optik. Mit dem Big Shot Light bringt K-Swiss den bislang leichtesten Schuh aus der Big Shot-Kollektion 2013. Der Big Shot Light ist die superleichte Variante des K-Swiss Top-Spielerschuhs Big Shot und begeistert mit einem komfortablen und gleichzeitig stabilen Tragegefühl. Dank der verbesserten DuraWrap-Technologie im Vorderfußbereich wird Stabilität in allen Modellen gewährleistet. Die verwendete hochabriebfeste Aosta Gummilaufsohle sind die Schuhe überaus strapazierfähig und bieten perfekte Traktion auf allen Platzoberflächen und sind sensationell robust.

Alles in Allen sind die K-Swiss Schuh-Neuheiten überaus stabil, leicht und bieten optimalen Halt. Die K-Swiss Schuhe versprechen durch die extrem lange Haltbarkeit ein sensationelles Preis-Leistungs-Angebot.

, , ,

Keine Kommentare

Head Tennisschuhe und Babolat Tennisschuhe im Überblick

Die neuen Tennisschuhe von Babolat und Head

Brandneu zum Saisonbeginn haben die verschiedenen Tennishersteller wieder einige neue Tennisschuhe produziert. Diese sind ab jetzt im Handel erhältlich. Die Modelle sind farblich passend zu den Tennisschlägern aus der jeweiligen Serie. Die Schuhe bestechen durch das individuelle Design, die Farben und die einzigartige Form.

Lesen Sie in diesem Artikel alles Wissenswerte über die neuen Tennisschuhe von Head und Babolat.

Head Tennisschuhe:
– Qualität, Performance, Stabilität

Bekanntermaßen produziert Head seit Jahren hochwertige und innovative Tennisschuhe, die bei Profis wie bei Hobbytennisspielern sehr beliebt sind.
Umso mehr freut es, dass erfolgreiche Serien nicht durch komplett neue und andersartige Schuhtypen ersetzt werden, sondern die bewährten Modelle stetig verbessert, sowie die Technologien weiterentwickelt und Schwachstellen durch den Einsatz besserer Materialien beseitigt werden. Dadurch haben die Schuhe eine wesentlich längere Haltbarkeit und die Tennisspieler einen sichereren Halt auf den jeweiligen Bodenbelägen und mehr Tragekomfort durch eine optimale Passform. Durch die genormten Schuhgrößen wurde die Wahl des passenden Tennisschuhs enorm vereinfacht. Spieler die bereits Head Tennisschuhe tragen, können sicher sein, dass ihnen auch die Schuhe der neuen Kollektion in der jeweiligen Größe passen werden. Die Spitzenmodelle für Herren sind die Prestige Pro Men II (erhältlich in drei verschiedenen Farben) und die Speed Pro Men II.
Für Damen gibt es dieses Jahr die neuen Dream Women Tennisschuhe in verschiedenen trendigen Farben.
Die legendären Radical Junior Tennisschuhe sind dieses Jahr als neues Modell in verschiedenen Farben wieder erhältlich.

Babolat Tennisschuhe:
– Performance und optimaler Halt

Die neuen Babolat Tennisschuhe bieten dem Spieler beste Technik für sein Match. Die Technologien wie Exact Pro sorgen für eine schnelleren Antrieb beim abdrücken des Fusses und bei jedem Schritt. Die Michelinsohle sorgt für den nötigen Grip (Halt) und Kontrolle auf allen Außenbodenbelägen. Die Sohlen-Struktur Michelin OCS verbessert nicht nur den Halt sondern sorg noch dazu für eine Energierückgewinnung. Die Dämpfung der Babolat Tennisschuhe wird durch das Kompressor System unterstütz. Die Fersendämpfung (Vibrakill) sorgt für den nötigen Tragekomfort mit Top-Aufpralldämpfung. Die Passform wird durch Footbelt (Massgeschneiderte Passform durch Studien im Bereich Fersenhalt, Knöchelstütze und Vorfusshalt/ Stützung). Die Topmodelle für Herren sind der Propulse 3 (mit Allcourt oder Claycourt Sohle) in verschiedenen Farben. Bei den Damen ist der Propulse Lady in schwarz pink. Die Junioren finden dieses Jahr die Modelle Propulse 3 Junior, Drive 2 und V-Pro Tennisschuhe.

Nutzten Sie die verschiedenen, innovativen Technologien für Ihr Spiel. Durch die enorme Auswahl ist bestimmt der für Ihre Füsse passende Tennisschuh im Sortiment enthalten. Günstig Angebot und viele verschiedenen Markenmodelle finden Sie im Tennisversand. Wenn Sie sich bei der Größe unsicher sind, nutzen Sie die kostenlose Service Hotline und lassen Sie sich individuell beraten.

, ,

Keine Kommentare

Deutsche Tennisprofis in Basel in Runde 1 raus

Was ist nur los mit den deutschen Tennisprofis? Philipp Petzschner komplettiert nun das Erstrunden-Debakel der deutschen Tennisspieler in Basel. Was für eine Woche für die deutschen Tennisherren? Zunächst kam die erschütternde Meldung, dass Tommy Haas, der in Paris im Achtelfinale und in Wimbledon das Halbfinale erreichte, an der Schweinegrippe erkrankte und dann folgte der sportliche Eklat der deutschen Tennisherren.

Im Hallenturnier von Basel, bei dem Roger Federer nach 2 monatiger Pause erstmals wieder aufschlägt, verloren der Reihe nach Rainer Schüttler, Philipp K0hlschreiber, Benjamin Becker, Andreas Beck und zuletzt noch Philipp Petzschner in der ersten Runde.

Philipp Kohlschreiber (Wilson Tennisschläger) unterlag dabei dem Lokalmatador Marco Chiudinelli 6:7 (5:7), 6:3, 5:7 noch einigermaßen knapp, wobei Benjamin Becker gegen den Serben Victor Troicki mit 2:6, 6:7 (5:7) ein deutliche Klatsche hinnehmen musste. Nicht viel besser machte es der Württemberger Andreas Beck, der ebenfalls in 2 glatten Sätzen verlor. Immerhin konnte mit der 3:6, 5:7 Niederlage von Beck gegen die aktuelle Nummer 3 der ATP Weltrangliste, dem serbischen Superstar und Head-Profi Novak Djokovic (Youtek Speed Rackets) gerechnet werden .

Vor allem war aber die Niederlagen von Kohli absolut unnötig, nachdem er im entscheidenden 3-Satz bereits mit Break-vor 4:2 geführt hatte und beim Spielstand von 5:5 nochmals drei Breakbälle vergab. Kohlschreiber spielte nicht schlecht, machte aber die wichtigen Punkte nicht und so kam es, dass er den großartigen Erfolg (Halbfinale in Wien) der Vorwoche nicht wiederholen konnte. Kohli musste sich in wien dem Kroaten Marin Cilic geschlagen geben, der wiederum gegen den Österreicher Melzer unterlag.

Ziemlich trostlos und wenig inspirierend waren jedoch die Auftritte von Rainer Schüttler, Benjamin Becker und Philipp Petzschner. Petzschner keine gute Partie gegen den Viertelfinalisten der US-Open und Aufschlagstarken Kroaten Marin Cilic. Jeweils zum 2:3 in jedem Satz kassierte der Deutsche das Break, was der junge Kroate mit ungefährdeten Aufschlagspielen locker „heim schaukelte“. Topfavorit bei dem mit 1,755 Millionen Euro dotierten Turnier ist der Schweizer und Weltranglistenerste Roger Federer (Wilson Rackets).

Glücklicherweise, so konnte man gestern diversen Berichten entnehmen ist Tommy Haas nach seiner Schweinegrippeerkrankung scheinbar wieder fit. Ein Test hat ergeben, dass seine Blutwerte wieder intakt sind und die Schweinegrippe ausgeheilt ist. So konnte Tommy Haas (K-Swiss Schuhe, Head Tennisschläger) schon wieder im Fitness Studio Kraft tanken.

Aktuell ist Tommy Haas in München und trainiert mit Thomas Högstedt am BTV Stützpunkt in Oberhaching für das kommende Woche stattfindende ATP Turnier in Paris Bercy. Zuletzt musste Tommy beim Turnier in Stockholm sein Match in der 2. Runde wegen Grippe absagen. Kopf- und Gliederschmerzen, sowie hohes Fieber haben ihn schon vermuten lassen, dass er sich mit dem H1N1-Virus angesteckt habe.

Wir von Tennis-World.de freuen uns, dass Tommy auf dem Wege der Genesung ist und hoffen darauf, dass die anderen deutschen Herren im ATP Circuits bald wieder auf die Beine kommen. In jedem Falle allen Spielern gute Besserung!

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Tennis hat seine Tradition

Kürzlich entbrannte eine heiße Diskusion über den Sachverhalt, dass Doping im Tennis kein Fremdwort mehr währe. Tennis hat seine Tradition und wenn im Tennissport gedopt wird, dann ist das sehr traurig!
itcertworld

Wo sind der Stolz und der Sportsgeist geblieben?

Jeder Tennisspieler kennt das Gefühl, dass Spiel ist vorbei und entschieden. Das Tennisspiel war geprägt von Leidenschaft und Kampf, kombiniert mit Disziplin. Die Spieler waren wirklich gleichwertig und doch hat einer der beiden Tennisspieler das Spiel für sich entschieden.

Wieso? Hatte dieser Spieler die bessere Tennisausrüstung?

Die Tennisausrüstung und das Zubehör spielt eine sehr große Rolle. Und wenn beide diszipliniert, konzentriert und  angaschiert spielen, dann ist meistens die Ausrüstung entscheidend. Besonders im Amateurbereich ist dies zu beobachten.

Beim Kauf eines Tennisschlägers ist es sehr wichtig einige Dinge zu beachten. Das Rahmenprofil, die Kopfgröße, das Gewicht, die Balance, die Griffgröße und Länge. Auch der Schlagstil ist beim Kauf eines Tennisschlägers zu beachten. Auch Das Seitenbild und die Schlägerbespannung eines Schlägers sind wichtig.

Auch die Wahl der Tennisschuhe sollte wohl überlegt sein. Jeder Tennisspieler sollte für diesen Sport verschiedene Arten von Sportschuhen haben. Laufschuhe für das Ausdauertraining. Tennisschuhe für den Tennisplatz und Hallenschuhe für das Wintertraining. Diese sollten die Ferse umschließen und so den Fuß stabilisieren. Auch die Dämpfung und Sohle sind maßgebliche Eigenschaften eines guten Tennisschuhes.  sollte zu dem Spielertypen und den Platzverhältnissen  Die Wahl der Socken wird oft unterschätzt.

Der Onlineshop von Tennis World berät Sie gerne und kompetent. Sollten Sie Interesse haben, dann testen Sie den Beratungs- und Bespannungsservice des Tennisversandhandels.000-397

,

Keine Kommentare

Tennis als Sport für Körper und Geist

Dass Tennis Spaß macht, weiß jeder, der schon einmal zum Tennisball und Schläger gegriffen hat. Dass Tennis zudem aber auch Körper und Geist stärkt, dass ist neu. Dies wird von  internationalen Studien der vergangenen 20 Jahre bestätigt.examskip

Weil das Tennisspiel ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit sowie taktisches Verständnis verlangt, gehen Wissenschaftler davon aus, dass durch das Tennis spielen im Gehirn neue Verbindungen zwischen den Nerven erzeugt werden. Wie die Forscher berichten, wird dadurch ein Leben lang die kontinuierliche Entwicklung des Gehirns gefördert.

Bei Jugendlichen führt regelmäßiges Tennistraining zu einer Verbesserung der Ausdauerleistung sowie der Reaktionsfähigkeit. Jugendliche Tennisspieler sind grundsätzlich aktiver als ihre Altersgenossen und weisen in der Regel einen Körperfettanteil auf, der ihrem Alter und Geschlecht entsprechend als gesund empfohlen wird. Dies haben verschiedene Untersuchungen ergeben.

Beim Tennis ist die Ausdauer und Reaktionsfähigkeit ebenso wichtig, wie die Ausrüstung. Deswegen sollte die Tennisbekleidung anliegend und der Größe und der Körperform angepasst sein.  Die Tennisschuhe sollten natürlich auch passen. Die Schuhe sollten einen guten Halt geben, den Fuß stabilisieren und dem Tennisplatz angepasst sein.

Der Tennisschläger sollte nicht zu schwer, oder zu leicht sein. Die Griffgröße sollte sich nach der Größe der Hand bzw. nach dem Schlägstill richten. Das Bespannungsbild, die Tennissaite sollte gleichmäßig, straff nach außen zum Schlägerrahmen verlaufen.

Tennisgriffbänder sorgen für ein angenehmes Griffgefühl. Zudem bieten die Griffbänder eine optimale Schweißabsorbierung und verhindern damit unbeabsichtigtes Rutschen. Das Schweißband ist außergewöhnlich nützlich. Das Schweißband ist ein funktionales Sport-Accessoires und  vervollständigt das moderne Sport-Outfit.  Es gibt die Schweißbänder als Stirnband und als Armband. Je nach Geschmack und Still sollte man nicht auf ein Cap und oder eine Sonnenbrille verzichten.JN0-380

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Tenniszubehör? Socken, Bälle, Schläger usw.

Neulinge oder Profispieler, der Kauf von Tenniszubehör steht irgendwann an. Schläger, Schweißbänder, Tennissaiten, Taschen, Bälle, Dämpfer, Brillen, Cap’s oder Tennissocken

000-421

Jeder kennt den Spruch, „Sport ist Mord“, besonders für alle Unaktiven unter uns ist dies immer eine tolle Ausrede. Warum mit dem Sport beginnen, wenn es einen doch nicht Fit macht. Doch liegt es nicht immer an der Sportart, mit der man beginnt, dass es nicht so klappt wie beim Trainingskollegen. Gerade Sportanfänger scheuen oft die etwas höheren Anschaffungskosten. Begründung bei den meisten Neulingen: „Ich weiß nicht ob ich nicht wieder aufhöre mit dem Sport“. Ein gutes Beratungsgespräch bietet dem Kunden eine gute Entscheidung. Wenn ich zu ersten mal eine Schnupperstunde Tennis nehmen möchte, brauche ich sicherlich nicht einen Hightech Tennisschläger. Viele Tennishallen bieten ihren Kunden Tenniszubehör wie Schläger und Bälle gegen eine Leihgebühr an. Auf den Kauf eines hochwertigen Sportschuhes, sollte man aber nicht verzichten. Hier ist jeder Euro gut angelegt642-902 exam . Denn ein guter Schuh schützt vor vielen Verletzungsgefahren. Umknicken im Fußgelenk, Sturz durch ein Wegrutschen auf dem Platz und vieles mehr. Doch als Laie verliert man hier sehr schnell den Überblick. Denn jeder Markenhersteller, führt ein großes Sortiment an Tennisschuhen und Tenniszubehör. Angefangen von Hallenschuhen oder geeignetes Schuhwerk für den Sand- und Rasenplatz.

Denn sitzen die Schuhe auch perfekt, können schlechte Socken zu Blasenbildung oder sogar Hautrissen führen. Schon kommt der Ruf wieder auf „Sport ist Mord“. Doch gut beraten und ausgerüstet startet man optimal in sein neues Leben mit Sport und der Körper wird es einem alsbald mit einer guten Fitness und einem allgemeinen Wohlbefinden im Alltag und Beruf danken.

Sportwissenschaftler setzten alles daran, durch den Einsatz modernster Technik,
000-577 qualitativ hochwertiges Material zu entwickeln. Zum Beispiel durch neue Garne, woraus dann Microfasern oder Fleecstoffe hergestellt werden. Tennissocken können mit hochmodernen Fasern dann atmungsaktiv und nahtfrei gefertigt werden. Für den Tennisspieler bietet dies einen angenehmen Tragekomfort. Aber auch viele gesundheitliche Vorteile, wie zum Beispiel eine Vorbeugung gegen Schweißfüße oder Fußpilzbildung.00M-231

, , , , , , , ,

1 Kommentar

Neue Head Tennisschuhe ab Januar lieferbar

Die neuen HEAD Tennisschuhe für Herren der Saison 2009/2010 bieten höchsten Komfort und viel Stabilität vom ersten Spiel an.  Die Head Tennisschuhe sind aus leichten Mikrofasern und synthetischen Materialien hergestellt. Modernste Technologien garantieren höchsten Tragekomfort und beste Stabilität in allen Spielsituationen.E20-326
  Die HEAD Tennisschuhe für Damen sorgen für eine Symbiose von leichten, leistungsfähigen Mikrofasern, synthetischen Materialien und modernster Technologie resultiert in der perfekten Mischung von Mode und Funktion.  Die neuen Head Damenschuhe sind bequeme Top-Performance Schuhe, äußerst stabil und hervorragend ausgestattet. Für Frauen, die Performance, Stil und Mode auf dem Tenniscourt kombinieren möchten. Die Head Kinderschuhe für Junioren, junge Spieler und aufstrebende Talente überzeugen ebenfalls durch Stabilität, Tragekomfort und Langlebigkeit. Bei Kindertennisschuhen von Jugendlichen und Kindern ist dies besonders wichtig. Die Junioren-Schuh-Modelle der Saison 2009/2010 sind genaus hochwertig und technologisch ausgereift wie alle Schuhe von HEAD.

Head Extreme Tennisschuhe, Modell: 2008-2009

Head Extreme Tennisschuhe, Modell: 2008-2009

Für die kommende Saison hat sich HEAD bzgl. Footwear-Technologien, Passform, Haltbarkeit und Design nochmal einiges einfallen lassen. Die bestechenden Farben werden: weiss und schwarz sein wobei einige Modelle auch etwas mehr Farbe bekommen haben.  Der neue Head Extreme Tennisschuh Pro Men ist ein All Court Schuh und  ist exakt im gelben „Extreme-Design“ wie bereits die Schläger und Taschen. Die Radical Schuhe Pro Men sind um die typische orange-Head-Farbkomponente im Sohlenbereich erweitert und den Mojo Tennisschuh Men wie auch den Mojo Junior Tennisschuh wird es in zwei verschiedenen Farbkombinationen geben. Klassisch in weiss-schwarz sowie im stylischen und modischen weiss-schwarz-orange.

Die Hallenschuhe Tour Carpet für Junioren und Herren sind in weiss-blau gehalten wobei die Tour Carpet Women klassisch weiss und sandfarben designed sind. Alles in allem versprühen insbesondere die Head Damenschuhe Performance und Stil. Mit den Modellen Passion Women, Dream Women und Obsession Women erfüllt man nicht nur die Träume weiblicher Spielerinnen auf dem Tenniscourt sondern auch die Leidenschaft und das Verlangen!

Beim Schuhmodell Monster Junior Velcro garantiert der Klettverschluß für optimale Performance. Zudem hat er ein hochwertiges Synthetikleder, Mesh-Innenfutter sowie eine Gummi-Laufsohle mit EVA Fußbett.

  • HEAD Vi-Pod Technology – integriert im Fersenbereich der Zwischensohle absorbiert HEAD Vi-Pod™ die Aufprallenergie und verteilt sie effizient auf den gesamten Fuß. Dadurch werden Vibrationen eliminiert und Vorwärtsbewegungen maximiert.
  • Die HEAD Energy Bridge™, perfekt zwischen dem Fersen- und Vorfußbereich platziert, bringt absolute Torsionsstabilität und leitet die volle Energie von der Ferse in den Vorfuß.
  • Der Kern von HEAD CXG™ ist eine ineinandergreifende Federstruktur aus gedrehten Polyethylen-, Polypropylen-, Nylon- und Saranfasern, die in eine elastische Polyurethanform eingearbeitet ist. Beim Absprung dehnen sich die Fasern aus und setzen Energie frei. Bei der Landung absorbieren sie den Aufprall. Am Ende jeder Schrittbewegung federn die Fasern im hinteren Teil des Schuhs zurück und setzen Energie für die folgende Aufwärtsbewegung frei.
  • Bei HEAD Lateral Control™ handelt es sich um ein eckiges Stück härteren Gummis im äußeren Vorfußbereich, das optimale seitliche Stabilität garantiert und schnelle Richtungswechsel ermöglicht. Außerdem ist der mittlere Vorfußbereich speziell abgerundet, um extreme Slides zu unterstützen.
  • HEAD Cooling System™ – Das integrierte Klimakontrollsystem reguliert die Temperatur im Schuh. Dank der überragenden Atmungsaktivität wird überschüssige Wärme aufgenommen und abgeleitet.
  • HEAD HyBrasion™ Die besonders abriebfeste Gummimischung wurde speziell für die Zonen der Tennisschuhsohle, die den höchsten Belastungen ausgesetzt sind, entwickelt. HEAD HyBrasion™ bietet bessere Abriebfestigkeit im Zehenbereich und lange Haltbarkeit auf allen Belägen.
  • HEAD Radial Contact™ – Das niedrige Profil und die HEAD Radial Contact™ Technologie garantieren einen konstanten Traktionspunkt und bieten optimale Stabilität bei maximaler Flexibilität und Manövrierbarkeit.

Die neuen „Flagschiffe“ der Head Tennisschuhe sind die Speed Pro Tennisschuhe Men von Novak Djokovic sowie die Prestige Schuhe Pro Women. Beim Kauf eines Prestige Schuhs gibt es eine Gratis Schuhtasche dazu und beim Kauf des Speed Pro Schuhs ein Paar Gratis Duschsandalen.

Um noch besser planen zu können, dürfen Sie bereits heute mit uns Kontakt aufnehmen. Sie „reservieren“ Ihre Head Tennisschuhe und wir liefern ab Mitte Januar 2010 aus! Wir freuen uns auf Ihren Einkauf bei Tennis-World.de, dem Tennisshop Ihres Vertrauens.examskip

, , , ,

Keine Kommentare

Prince Tennisschuhe

Die Prince Tennisschuhe der verschiedenen Serien sind mit professionellen Materialien verarbeitet.  Sehr gute Dämpfung und Stabilität sind die entscheidenden Kriterien die an Tennisschuhe der heutigen Zeit gestellt werden. Auch des Design und die Form,  spielt in der Regel eine wichtige Rolle. Die Tennisschuhe von Prince sind im klassischen Still, aber auch in modernen Formen und Farben erhältlich. Die Prince Schuhe http://www.webokase.fr überzeugen durch gute Qualität und fairen Preisen.

Prince T7 Tennisschuhe Damen blau von Prince Prince MV4 Tennisschuhe Damen weiss-hellblau von Prince Prince MV4 Tennisschuhe Damen weiss-schwarz von Prince Prince MV4 Tennisschuhe Herren rot von Prince

Für Tennisspielerinnen, die gelenk schonend und schmerzfrei unterwegs sein möchten und Wert auf eine extrem gute Dämpfung legen für die sind die Prince Damenschuhe gut geeignet. Mit speziell
Robes de bal courte erhöhter Dämpfung im Vorfuß und einer besonders weichen Fersenkonstruktion. Beides zusammen sorgt für einen angenehmen  Tragekomfort.

Diese Schuhe sind auch für Herren und Kinder erhältlich! Sie finden die Tennisschuhe unter den Kategorien Prince Herrenschuhe und Prince Kinderschuhe.

,

Keine Kommentare

US Open: Del Potro im Halbfinale, Nadal gegen Gonzalez unterbrochen

Im Duell der beiden Youngsters hatte der Argentinier Juan Martin del Potro das deutlich bessere Ende für sich. Der junge Kroate Marin Cilic konnte lediglich im 1. Satz mithalten. Del Potro, der an Nummer 6 gesetzt ist, siegte in 2:33 Stunden mit 4:6, 6:3, 6:2 und 6:1 gegen die Nummer 16 der Setzliste und zieht somit als dritter Spieler neben Roger Federer und Novak Djokovic in das Halbfinale der US Open ein.

Del Potro`s Gegner in der Runde der letzten vier steht noch nicht fest. Das letzte Viertelfinale zwischen Rafael Nadal und Fernando Gonzalez wurde durch starken Regen gestoppt. Bereits beim Spielstand von 2:2 im zweiten Satz wurde die Partie erstmals unterbrochen und beim Stand von 7:6 (7:4), 6:6 (3:2) für Rafael Nadal endgültig verschoben. Der Regen über New York wurde einfach zu stark.

Wie bereits im vergangenen Jahr haben die Veranstalter der US Open aufgrund von Regenunterbrechungen den Zeitplan nicht halten können und das Herren-Endspiel auf Montag verlegt. Schon 2008 mussten Federer und Murray erstmals seit 1987 um einen Tag verlängern.  Seither wird in New York heiß diskutiert, ob das weltgrößte Tennis-Stadion auf der Anlage in Flushing Meadwos überdacht werden soll. Neben den Veranstaltern melden sich nun auch aktive Spieler und der Altmeister John McEnroe zu Wort.

Der US Tennisverband hat mit rund 23.000 Zuschauern das Arthur-Ashe-Stadium errichtet, ohne Dach. Ein Stadion mit Dach und etwas weniger Zuschauern hätte eine ähnliche Summe gekostet und man könnte das Stadion im geschlossenen Zustand ganzjährig nutzen. Federer, einer der Spielersprecher meinte: „Ich bin dafür. Ein Dach macht für alle Beteiligten mehr Sinn und ermöglicht eine bessere Planung. Für Fans, TV-Zuschauer, Veranstalter und auch Spieler.“ Bei den beiden Grand Slam Turnieren in Wimbledon und bei den Australien Open sind bereits Dachkonstruktionen vorhanden und bei den French Open möchte man bis spätestens 2014 ein Dach anbringen.

Das Turnier ist noch nicht beendet, doch die Veranstalter sind mit den bisherigen Zuschauerzahlen sehr zufrieden. Beim deutschen TV-Publikum ist ebenfalls ein Aufwärtstrend sichtbar. Auch wenn aktuell nicht die ganz großen Tennisstars aus Deutschland kommen, so ist Tennis doch ein schöner, athletischer und interessanter Sport, der in Deutschland weit verbreitet ist. Die Faszination Tennis ist nach wie vor gegeben, was mehr als zwei Millionen Tennisspielerinnen und -spieler in knapp 10.000 organisierten Vereinen bundesweit zeigen.

wäre Tennis auch etwas für Sie? Sie benötigen neben einem Tennisschläger, passgenaue Tennisschuhe sowie geeignete Tennisbekleidung. Das Tennis Racket lassen Sie noch mit einer Tennissaite bespannen und den Griff umwickeln Sie noch mit einem Overgrip Griffband für noch besseren Halt. Jetzt packen Sie die Tennisartikel in eine Tennistasche und fahren zum nächstgelegenen Tennisplatz!

Viele Tennisartikel und ein umfangreiches Angebot an Tenniszubehör und Tenniskleidung finden Sie beim Tennisshop und Onlineversandhandel von Tennis-World.de! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne.

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

US Open: Djokovic und Federer im Viertelfinale

Der fünfmalige Gewinner der US Open und Titelverteidiger Roger Federer ist bei den diesjährigen US Open nicht zu stoppen. Der Weltranglistenerste und Nummer 1 der Setzliste hatte in lediglich 1:48 Stunden beim klaren 3-Satz-Sieg mit 7:5, 6:2, 6:2 keine Schwierigkeiten mit Tommy Robredo aus Spanien. Robredo, die Nummer 15 der Weltrangliste und Nummer 14 der Setzliste, der in der 3. Runde im „Dunlop-Pro-Duell“ den US-Amerikaner Blake ausschaltete, James Blake war wegen einer Fußverletzung stark beeinträchtigt, stand immerhin zum 6. Mal bei den US Open im Achtelfinale.1Y0-259
Doch auch unter den Augen der Schauspielerin Nicole Kidman hatte Tommy Robredo, der U16 Orange-Bowl-Sieger von 1998, der in Flushing Meadows immerhin eine 22:9 Bilanz vorzuweisen hat, gegen das druckvolle und intelligente Spielsystem von Roger Federer keine Chance.

Im weltgrößten Tennisstadion, dem Arthur-Ashe-Stadion, bot sich den Zuschauern eine einseitige Partie. Lediglich bis zum Ende des ersten Satzes konnte Robredo mithalten, doch als er beim Spielstand von 5:5 seinen Aufschlag verlor war sein Willen gebrochen. Bis dahin spielte Tommy Robredo wirklich auf sehr hohem Niveau und erspielte sich sogar 3 Breakbälle. Mit zunehmender Zeit wurden aber die Aufschlagspiele vom fünfmaligen Champion im deutlicher und Robredo punktete kaum noch. Federer, der im Laufe des Turniers bereits Simon Greul (GER) und Lleyton Hewitt (AUS) bezwingen konnte, trifft nun im Viertelfinale auf den Schweden Robin Söderling. Söderling profitierte von einer verletzungsbedingten Aufgabe seines russischen Gegners Nikolaj Davydenko.

Die Siegesserie von Federer bei den US Open ist beeindruckend. Wer soll diesen Ausnahmespieler bei den US Open 2009 besiegen? Die letzte Niederlage bei den US Open musste Federer im Achtelfinale 2003 gegen den Argentinier David Nalbandian hinnehmen. Seitdem hat er 38 Siege in Folge in New York feiern können. Federer schraubt damit seine Gesamt-US Open-Bilanz auf 49:4 Siege hoch.

Die Neuauflage des Finals der French Open 2009 wird vom New Yorker-Publikum am Mittwoch mit Spannung erwartet, auch wenn Robin Söderling, die Nummer 12 der Setzliste, auf Hardcourt kaum Chancen gegen Roger Federer haben dürfte. Nur der „Altmeister“ Andre Agassi aus den USA hat mehr Siege auf Hardcourt erreichen können als Federer. Roger Federer, der Tennisprofi der Superlative greift bei den US Open 2009 zu seinem 16. Grand-Slam-Titel. Bereits jetzt steht er mit 15 gewonnenen Grand Slam Titel an der Spitze dieser Wertung. Insgesamt hat Federer in seiner Karriere bisher 61. Turniersiege in der Einzelkonkurrenz erreichen können und im Jahre 2006 übernahm er auch die Führungsposition von Pete Sampras in Sachen Preisgeld. Denn in 2006 spielte Federer das Rekord-Preisgeld von 8,3 Millionen US-Dollar in einer Saison ein – wahnsinn!

Auf jeden Fall dürfte der sympathische „Schweizer-Jung-Papa“ für seine Ausrüsterfirmen: Wilson und NIKE ein echter Glücksgriff sein, wenn auch nicht ganz billig!

Neben dem Schweizer Weltranglistenersten, der bereits in diesem Jahr bei den French Open und in Wimbledon triumphierte, zog auch der serbische Tennisprofi Novak Djokovic leicht und locker in das Viertelfinale ein. Der junge „HEAD-Pro“ Novak Djokovic fertigte in lediglich 1:46 Stunden den Tschechen Radek Stepanek mit 6:1, 6:3, 6:3 ab. Djokovic`s Basis zum deutlichen Sieg war ein hervorragender Aufschlag, so konnte er die Partie nach Belieben gestalten. Novak Djokovic, die Nummer 4 der Weltrangliste und Nummer 4 der Setzliste, erreichte bereits im Vorjahr das Halbfinale und zählte bereits im Vorfeld des Turniers zum engsten Favoritenkreis. Für den 22-jährigen Profi aus Serbien ist es bereits die zehnte Teilnahme eines Viertelfinals in einem Grand-Slam-Turnier. Größter Erfolg für Novak Djokovic war sicherlich der Triumph im Vorjahr bei den Australien Open in Melbouren, da hat er bereits bewiesen, dass er auf Hardcourt sehr gut spielen kann.

Etwas Entertainment und tolle Stimmung bot sich im Anschluss an die „Djokovic-Partie“. Zur Freude des New Yorker Publikums schlug er noch ein paar Bälle mit dem „Altmeister“ John McEnroe, der die Partie zwischen Djokovic und Stepanek für das US-amerikanische Fernsehen kommentierte. Auch im Viertelfinale ist der „Haas-Bezwinger“ Fernando Verdasco aus Spanien. Verdasco wird durch den Sieg gegen den Lokalmatador und Bezwinger von Andy Roddick in der 3. Runde, John Isner, mit 4:6, 6:4, 6:4 und 6:4 zum nächsten Gegner von Djokovic.

Tennis in New York fasziniert die Massen. Immerhin waren 2008 rund 740.000 Zuschauer auf der Anlage, rund 85 Millionen Zuschauer an den TV-Geräten sowie 34 Millionen im Internet. Wollen auch Sie Tennis spielen? – Kein Problem. Die nötige Ausrüstung wie Tennis Rackets, ein Tennis Shirt sowie Tennisschuhe oder eine Tennistasche finden Sie bei Tennis-World.de, Ihren Tennis Onlineshop!M2050-246

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare