Beiträge getagged mit Wimbledon

Die Tennis-Gräfin wird 40 Jahre alt: Happy Birthday, Steffi Graf!

Steffi Graf  ist die beste deutsche Tennisspielerin aller Zeiten und auch nach ihrer Karriere immer noch ein Vorbild für alle  Tennissportler.  Sie hat eine Erfolgsgeschichte vorzuzeige wo von andere Tennisspieler nur träumen.

Steffi Graf

Steffi Graf

Am 14. Juni feiert Steffi Graf ihren 40. Geburtstag. Ihre Zeit als Tennisprofi ist längst vorbei, doch ihre großen Erfolge sind immer noch präsent. 1988 nahm ihre Karriere mächtig an Fahrt auf, denn die damals 19-Jährige siegte bei allen vier Grand-Slam-Turnieren: In Melbourne, Paris, New York und auch in Wimbledon.

Steffi Graf in Wimbledon. Sie gewinnt den Grand Slam.

Steffi Graf in Wimbledon. Sie gewinnt den Grand Slam.

Steffi Graf war erst die dritte Spielerin, der damit ein echter Grand Slam gelang.

Die Ausnahme-spielerin beherrschte Anfang der 90er das Tennis-geschehen nach Belieben.

Insgesamt stand sie 377 Wochen auf dem ersten Platz der WTA- Weltrangliste.

1997 lief es nach dem Skandal um ihren Vater nicht mehr rund: Der alternde Tennisstar musste die Führung in der Weltrangliste an Martina Hingis abgeben.

In ihren aktiven Jahren gehörte Vater und Manager Peter Graf zur Entourage der Gräfin. 1997 wurde er zu drei Jahren und neun Monaten Haft wegen Steuerhinterziehung verurteilt.

In glücklicheren Momenten (wie in Wimbledon 1993), war auch Mama Heidi  anwesend.

In ihrem letzten Profijahr gewann Steffi Graf 1999 noch einmal die French Open, ehe sie am 13. August ihren sofortigen Rücktritt als Aktive erklärte.

Danach war der weiße Sport nicht mehr der alleinige Mittelpunkt in Steffi Grafs Leben. Seit Ende 2001 ist sie mit Ex-Profi André Agassi verheiratet.

Seit Ende 2001 ist sie mit Ex-Profi André Agassi verheiratet.

Seit Ende 2001 ist sie mit Ex-Profi André Agassi verheiratet.

Das Tennistraumpaar scheint das Glück gepachtet zu haben. Im Oktober 2001 brachte Steffi Graf Jaden Gil und fast genau zwei Jahre später Tochter Jaz El zur Welt. Doch so putzig wie auf diesem Foto von 2005 sind die Geschwister nicht mehr, schließlich sind sie vier Jahre älter geworden.

Und noch immer ist die Brühlerin in Sachen Tennis unterwegs, wie bei der Preisverleihung 2009 in Paris. Steffi Graf überreichte Svetlana Kuznetsova die Siegertrophäe der French Open. Für ihren zweiten Platz erhielt Dinara Safina immerhin noch eine silberne Schale.

In einem Schaukampf im Wimbledon.

In einem Schaukampf im Wimbledon.

Noch gehört die Gräfin nicht zum alten Eisen: In einem Schaukampf im Wimbledon stellte sie im Mai 2009 ihr Können unter Beweis.

Tennis-world.de wünscht Steffi Graf alles Gute, Glück und Gesundheit zu Ihrem 40. Geburtstag.

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Ab sofort sind die neuen Tennistaschen Kollektionen von Prince erhältlich

In den letzten Wochen haben wir einige Anstrengungen unternommen, um von der Van Megen Deutschland GmbH die Daten und Fotos der neuen Tennisartikel von Prince und K-Swiss zu erhalten. Seit geraumer Zeit bemühen wir uns die aktuelle Taschen Kollektionen von Prince in unseren Onlineshop von Tennis-World.de einzubinden.

Aber jetzt sind wir froh uns stolz, dass wir die aktuellen Prince Tennistaschen präsentieren können. Die beigefügten Bilder der neuen Prince Tennistaschen sollen Ihnen ein paar Impressionen und Eindrücke über Farben und Design der Kollektionen 2009 / 2010 vermitteln. prince_sharapova_gold_1

Ganz speziell für Frauen hat sich die dreimalige Grand Slam Siegerin Maria Sharapova am Design der neuen Taschen beteiligt und gleich eine eigene Taschen Kollektion herausgebracht. Die Sharapova Tennistasche von Prince gibt es in zwei Serien: Weiß und Gold. Die Sharapova Sporttasche gibt es als Handtasche bzw. Shoppingbag (Tote), als 3er Pack (Triple) und als 6er Pack. Je nach Typ und Modell der Prince Tennistasche, inspired by der russischen Topspielerin, erhält man das Racketbag mit einem oder zwei Fächer für je bis zu 3 Schläger. Natürlich finden Sie auf den Sharapowa Taschen auf ein dementsprechendes Logo auf der Taschenaußenseite.

Aber es geht ja noch weiter, das Sortiment an Prince Tennistaschen ist wirklich sehr umfangreich und Tennis-World.de führt die gängigen Tasche in den verschiedenen Farben und Größen in seinem reichhaltigen Sortiment. Egal ob Rucksack, Sportbag, Gymnastikbag, Tennisbag, Schlägertasche, Rollkoffer, Handtasche, Backpack oder nur Accessory Tasche, bei uns finden Sie bestimmt Ihr „Taschen-Glück“! Sie können aber auch die Subkategorien von Prince Tennistaschen nutzen. Dorft finden sie Baseline Taschen, Contempo Lite Taschen, Racq Pack Taschen, Wimbledon Taschen und viele weiter Subkategorien finden sie auf Tennis-world.de. prince_team_backpack_gelb

An welcher Prince Tennistasche sind Sie interessiert? Anbei die Prince Tennistaschen Kollektionen, die wir zur Auswahl anbieten:

– Prince Team und Tour Team Schlägertaschen als Triple, 6- und 12-Pack, Locker Bag, Duffle, Gym Bag und Backpack, (scharz, grün, weiß, pink,gelb)
– Prince Sharapova Taschen Serie als Triple, 6 Pack, Handtasche bzw. Shopping Bag (gold, weiß)
– Prince Contempo Lite Tennisbag als Triple, Tote und Backpack (weiß, silber, grau)
– Prince Baseline Tennistasche als Triple, 6 Pack und Backpack (schwarz, weiß)
– Prince Wimbledon Gold und Wimbledon Court Classic als Triple, 6-Pack, Tote Bag, Holdall, Gym Bag und Backpack (gold, schwarz, orange)
– Prince RACQ Pack als Rucksack bzw. Backpack (pink, schwarz)
– Prince Rally Tasche als Triple und 6 Pack (orange, scharz, grün, silber)

Ich denke, mit diesem großartigen Angebot können wir doch eine ganze Reihe an Wünschen und Bedürfnissen befriedigen. Zur Erleichterung bei dieser großen Auswahl an Prince Tennistaschen benutzen Sie einfach in unserer Taschen-Listendarstellung die Möglichkeit, Produkte und Artikel miteinander zu vergleichen. Ein Produktvergleich ist ganz einfach, testen Sie es selbst!

prince_team_duffel_gruenDurch setzen eines Hakens der gewünschten Produkte werden Ihnen übersichtlich und schnell die Prince Taschen Ihrer Wahl angezeigt. Für den visuellen Vergleich der Produkte sorgt ein Produktbild, die Eigenschaften werden darunter übersichtlich angegeben. So sehen Sie schnell, was die Prince Tennistaschen für Maße (Volumen) haben, in welchen Farben sie gehalten sind, für wieviele Schläger sie Platz bieten und natürlich der zu bezahlende Preis. Auf diese Art und Weise können Sie ganz einfach die passende, günstige Prince Tennistasche finden. Sollten Sie trotz unserer Vergleichsmöglichkeit nicht die geeignete Prince Tennistasche finden, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Sie können aber auch auf die Prince Herstellerseite im Tennisschop gehen.

Die Prince Tennistaschen-Kollektionen sind in modischen Farben konzipiert. Bei den Prince Taschenkollektionen, mit den tollen neuen Designs und den coolen Formen geht es um mehr als bloß gutes Aussehen – gutes Design und eine spezielle Fachaufteilung garantieren Komfort und höchste Funktionalität. Das thermoisolierende PVC Material 420D/PVC und 600D/PVC schützt die Tennisausrüstung in der Tennistasche gegen extreme Temperaturen. Die Prince Tennistasche ist wasserdicht, aus abwaschbaren und schmutzabweisenden Polyester und erfüllt die Wünsche und Anforderungen der Profis auf der Pro Tour. Lassen Sie sich von den hochwertigen Prince Tennistasche begeistern und testen Sie den einmaligen Tragekomfort und den großen Stauraum.prince_team_pink_6_pack

Freuen würden wir uns, wenn Sie anderen Besuchern unseres Onlineshops dahingehend zu Hilfe kommen, dass Sie mit einer Produktbewertungen Ihre Kundenmeinung abgeben. Schon bald wird das ein weiteres Feature in unserem Shop sein. Wir arbeiten mit Hochdruck daran. In Kürze werden wir fleißige Käufer, die Kundenmeinungen und Produktbewertungen abgeben, belohnen können. prince_team_schwarz_12-pack

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf und hoffen, dass Ihnen unsere neuen Taschenkollektionen von zusagen. Sollten Sie wirklich kein Schnäppchen für sich entdeckt haben, so rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail!

, , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Cilic startet bei den BMW Open 2009 in München

weitere Starter im Hauptfeld von München sind Lleyton Hewitt, Nicolas Kiefer, Rainer Schüttler und PhilippKohlschreiber. Bevor jedoch Marin Cilic (KRO) in das Turniergeschehen einsteigt, schaute der Head Profi am Samstag, 02. Mai 2009 noch als Überraschungsgast bei der Head Präsentation im BTV Leistungsstützpunkt in Oberhaching vorbei und stellte sich einigen Fragen der interessierten Fachhändler.

cilic_1Marin Cilic, die aktuelle Nummer 14 des ATP Rankings ist am 28. September 1988 in Zagreb in Kroatien geboren. Seine größten Erfolge, für den jungen Kroaten, auf der ATP Tour war der Einzelsieg 2008 in New Haven sowie in Chennai und Zagreb 2009. In Chennai und Nottingsham spielte sich Cilic 2008 bis ins Halbfinale, wo er ebenfalls wichtige Punkte für das ATP Ranking erhielt. Bei den Australien Open 2009 kam er ins 1/8 Finale, ebenso wie in wimbledon 2008.

cilic_31Welches Racket spielt Cilic?
Cilic spielt den Head MicroGel™ Radical Pro und gibt im Interview als Grund dafür an, dass er mit der Mischung aus Power und Handling beim Radical sehr zufrieden ist. Der Radical Pro hat mit 315 g Gewicht den schwersten Rahmen der Radical Serie. Der Radical ist für einen langen, schnellen Schwungstil (L 4) ausgelegt. Bei einer Länge von 685 mm und einer Balance von 320 mm hat der Radical Pro seinen Balancepunkt ziemlich exakt im Schlägerherz. Das Radical Pro Racket ist ideal für den neuen, schnelleren Spielstil aggressiver junger Athleten. Mit der MicroGel™ Technologie hat man ein hervorragendes Spielgefühl. Das offene Bespannungsbild (16 x 19) sorgt für mehr „Pep“.cilic_4

Warum spielt Cilic bei den BMW Open in München?
Die BMW Open auf der MTTC Iphitos Anlage haben sehr viel Tradition. Sie werden mittlerweile zum 94. mal ausgetragen. Der zeitraum vom 02. – 10. Mai passe ihm sehr gut in seinen Tour Kalender und ist eine ideale Vorbereitung auf die French Open. Letzte Woche spielte er noch die Italien Masters in Rom. Im Übrigen fühlt sich Cilic auf Sand (engl. Clay) sehr wohl! Zu guter letzt rechnet er sich gute Chancen aus weit zu kommen. Die Rekordsumme von 71.700 Euro + BMW Z4 für den Sieger motivieren ihn zusätzlich!cilic_5

BMW Open by FWU AG 2009
Im Einzel treten insgesamt 32 Spieler in der 1. Runde an, davon stehen 23 Spieler direkt im Hauptfeld. Der Veranstalter vergibt 3 Wildcards, 2 Special Exempts und 4 Spieler „rutschen“ über die Quali ins Hauptfeld. Insgesamt wird die Rekordsumme von 450.000 Euro Preisgeld ausgespielt und einer der topgesetzten Spieler, nach der Absage von Titelverteidiger Fernando Gonzalez, ist Marin Cilic.

Tennisfans aus Bayern und aus dem benachbarten Österreich können sich auf ein gutes Teilnehmerfeld freuen und Tennis der Spitzenklasse bewundern, obwohl die BMW Open im Tourplan der ATP in diesem Jahr nur noch der viertklassigen Kategorie angehören (1. Kategorie: Grand Slam Turniere, 2. Kategorie: ATP World Tour Masters 1000, 3. Kategorie: 500er, 4. Kategorie: 250er).cilic_6

Was kann Cilic in dieser Saison noch erreichen?
Er möchte eine gute Rolle auf Sand spielen. Er hat viel trainiert und sein Tennis teilweise umgestellt. Auf die Frage, ob er je gegen Nadal gespielt habe, kam die bedauernde Antwort: „Leider nein!“ Nadal ist der Beste der Welt, insbesonder auf Sand könnte man als Gegenspieler sehr viel lernen. Nach der Sandplatzsaison bereitet er sich auf die Rasensaison mit dem Highlight „All England Championships in Wimbledon“ vor, aber auch in Queens möchte er Punkte sammeln. Durch die Umstellung der Wertung im ATP Ranking habe er nicht so viele Punkte zu verteidigen wie andere Spieler und wenn er gut spielt, könnte er am Ende der Saison in den Top Ten stehen. Auf eine kleine, unverbindliche Wette mit den Head-Verantwortlichen wollte er sich beim Interview aber nicht hinreißen lassen.

Wie ist der 1. Eindruck von Marin Cilic?
So weit ich das beurteilen kann ist Marin Cilic ein junger, ehrgeiziger Mann mit einer professionellen Einstellung zum Sport. Ein äußerst sympathischer und unkomplizierter Typ. Marin Cilic ist weit über 1,90 m groß, gut trainiert und sehr athletisch. Nach meinem Eindrücken zu urteilen ist er sehr freundlich, höflich und hat keine Starallüren. Ich denke, Cilic repräsentiert das neue Marketing Konzept „Racquet Rebels“ sehr gut. Er gehört zu den jungen, aggressiven Spielern, denen die Zukunft im Tennissport gehört. Angemerkt hat er, „nicht ganz verständlich sei für ihn die undankbare die Platzierung rechts äußen“. Dies nahm er allerdings recht gelassen…

Nach dem Interview nahm er sich noch sehr viel Zeit um Bälle, T-Shirts und Poster handschriftlich zu signieren. Er stellte sich auch geduldig den Fragen derjenigen Tennisfachhändler, die der englischen Sprache mächtig waren und sich trauten. Paul Brock, geboren in Glasgow Schottland, von Tennis-World.de hielt sich vornehm zurück und lies die anderen Fachhändler den Vortritt. Schließlich kann der professionelle Besaiter und Bespanner Cilic in Wimbledon in einem One-One-Gespräch die weiteren Saisonziele von Cilic erfragen. Paul Brock wird für Tennis-World beim Grand Slam Turnier in London vor Ort sein.

bmwopen_schulz_kloerSamstag, 02.Mai 2009 Quali der BMW Open
Nach der Head Präsentation am Leistungsstützpunkt in Oberhaching waren die Verantwortlichen so nett und haben unter ihren Fachhändlern Freikarten für die Qualifaktion verteilt. Diese Möglichkeit auf schönes Tennis und das Treffen einiger wichtiger Partner, wie auch bekannte in der Tennisszene haben Paul Brock und ich uns nicht entgehen lassen.

Kaum angekommen setzte auch schon ein Regenschauer ein und die Partie zwischen Dominik Schulz und Sascha Kloer musste beim Spielstand von 6:2, 3:2 unterbrochen werden. Nach einer 30-minütigen Regenpause verfolgten wir einen spannenden 2. Satz, den Kloer knapp gegen das 16-jährige deutsche Talent, Dominik Schulz, für sich entscheiden konnte. Insgesamt war der Quali-Tag der BMW Open ein interessantes Erlebnis mit viel schönem und hochklassigen Tennis. Zudem trainierten Hewitt, Kiefer, Cilic, Youzhny und Benneteau auf den Außenplätzen der wunderschönen Iphitos Anlage.

bmwopen_kloerDie Quali und damit den Sprung ins Hauptfeld aus deutscher Sicht haben geschafft: Dieter Kindlmann und Sascha Kloer. Die erste Runde begann am Montag, 04. Mai. Heute, Dienstag 05. Mai spielte Marin Cilic brandaktuell gegen den deutschen Qualifikanten Kiendlmann und gewann deutlich mit 6:3, 6:2. Vielleicht wird es ja was mit dem Finaleinzug am Sonntag, 10.Mai. Ich würde es ihm wünschen, denn Cilic ist wirklich ein sympathischer Profi und toller Head-Botschafter.

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Ehemaliger Tennisstar Boris Becker zahlt erneut

Die Akte Becker wird geschlossen – ehemaliger Tennisstar zahlt 40.000 Euro

Naja, man kann ja sagen was man will aber Boris Becker`s größte Erfolge auf dem Tenniscourt (Wimbledonsieg mit 17 Jahre) stehen glücklicherweise in keinem Verhältnis mit seinen Misserfolgen in der Geschäftswelt. Der einstige „Bum Bum Bobbele“ muss seinen digitalen Abstecher in die Welt der Bits und Bytes im Internet nun nochmal mit einer fünfstelligen Summe bezahlen.

Kurz zur Erinnerung: „Bobbele“ Boris Becker, 41 Jahre, hatte sich vor einiger Zeit am Internetportal Sportgate.de beteiligt, welches 2001 Konkurs angemeldet hatte. Becker hatte in einer Bar irgendwo in Washington (hicks, hicks,…) handschriftlich erklärt, dass er jegliche Verluste von Sportgate.de bis zu einer Summe von 1,5 Millionen Euro begleichen würde. Diese „Kneipentour“ mit der handschriftlichen Erklärung wurde ihm bereits 2007 zum Verhängnis, als er vom Münchner Oberlandesgericht zur Zahlung des Konkursverwalters in Höhe von 114.000 Euro verurteilt wurde.

Natürlich sieht Becker das ganz anders. Er war schon damals der Meinung, dass das ominöse Papier mit seiner Handschrift lediglich eine „Übergangsverpflichtung“ darstelle, solange bis das Portal Sportgate.de offiziell in das Handelsregister eingetragen wird. Naja, wie dem auch sei, die Verantwortlichen bei Sportgate.de beharrten auf die Haftung und verklagten unseren ehemaligen „Tennis-Gott“ auf die erklärte Haftungssumme in voller Höhe, die er letztlich auch bezahlte.

Eine Summe von 40.000 Euro zahlte Becker nun an die Staatsanwaltschaft, die wegen möglichen Prozessbetruges gegen unseren früheren Tennischampion ermittelten. In einem vorzeitigen Vergleich einigte man sich schließlich auf die fünfstellige Summe, die zu großen Teilen an gemeinnützige Einrichtungen fließen wird, und somit kann die Akte Becker und Sportgate.de nun endgültig geschlossen werden. Nur gut, dass Boris keinen Tennis-world.de unterstütze, wer weiß was er sonst hätte zahlen müssen…

Irgendwie schon blöd, da spielt man ca. 15 Jahre erfolgreich Tennis, heimst mehrere Millionen Euro Preisgelder und noch mehr in Werbung ein, und dann verzockt man einen Teil der Kohle in den Folgejahren durch Fehlinvestitionen im Internet… Nicht dass das Ansehen und der Weltruhm von Boris dadurch leiden würden, mein Tennisheld ist er immer noch, denn immerhin habe ich wegen Boris 1987 den Tennisschläger erst in die Hand genommen – und bis jetzt nicht wieder losgelassen. Viele Nächte bin ich wach geblieben nur um mein Tennisidol Live im Fernsehen spielen zu sehen. Was waren das für tolle Davis Cup Matches gegen z.B. John McEnroe (USA) als es nach ca. 5h und 30min hieß: „Game, Set, Match Becker!“

Irgendwie bin ich in der Nacht des Finalspiels in Melbourne (Australien Open) zwischen Boris Becker und Ivan Lendl, Sieg in 4 Sätzen, auch ein wenig größer und besser geworden, denn das war die langersehnte Nacht, als Boris zum ersten Mal den Weltranglistenplatz 1 der ATP Tour belegte, und „Ivan den Schrecklichen“ die Tennisbälle nur so um die Ohren schlug. „Der beste Tennisspieler der Welt“…. ach, wo sind bloß unsere aktuellen Herren Tennisprofis? Kommt raus aus Euren Tennistaschen, kommt raus aus dem riesigen Schatten von Boris Becker!!!

Kommen diese Zeiten wieder oder sind sie für immer verloren? Was meint ihr?

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Kim Clijsters gibt Tennis Comeback bekannt

Im Frühjahr 2007 erklärte Kim Clijsters, die ehemalige Nummer 1 der Damen Weltrangliste im Tennis, ihre beispiellose Karriere zu beenden. Nach nun knapp 2 Jahren Baby-Pause und Hochzeit möchte die Belgierin zurück auf die Tennisbühne. Durch das harte Training sei ihr Biss und ihr Ehrgeiz zurück, sagte die 25-Jährige. Sie möchte so schnell wie möglich wieder an die Top Leistungen anknüpfen, denn um in den ersten Turnierrunden zu verlieren würde sie nicht an ihrem Comeback arbeiten. Ein Schaukampf im Mai 2008 in Wimbledon habe ihre Lust am Tennissport erneut geweckt, so Clijsters. Durch die Geburt ihrer 13 Monate alten Tochter und die Hochzeit fühle Clijsters sich stark genug um beim WTA Turnier im August in Cincinnati (USA) wieder auf dem Centre Court zu stehen. Der Turnier-Direktor der US-Open, Jim Curley, wird der Siegerin von 2005 eine Wildcard übertragen. Es wird sich zeigen, ob die ehemalige Nummer 1 (19 Wochen), die insgesamt 34 Turniere gewinnen konnte, sich gegen die jungen Spielerinnen, insbesondere aus Russland und weiten Teilen Osteuropas durchsetzen kann.  Die US Open beginnen am 31. August und wie viele Jahre Tennis Kim Clijsters (Babolat Tennisschläger Pure Drive Cortex) noch spielen wird, kann sie derzeit nicht beantworten. Sie freue sich einfach wieder Tennis zu spielen. Ein Kämpferin ist sie ohnehin und Biss und Kampfgeist hat sie oft genug gezeigt.

, , , , , ,

Keine Kommentare

Kohlschreiber und Kiefer sagen in Halle zu

Philipp Kohlschreiber, der Vorjahresfinalist wird 2009 bei den Gerry Weber Open dabei sein. Im Zeitraum vom 06. – 14.06.2009 wird in Halle/Westfalen beim einzigen deutschen ATP Ranglistenturnier auf Rasen aufschlagen. Der deutsche Davis Cup Spieler aus Augsburg verkündete heute seine Startzusage für die Gerry Weber Open. Der Titelverteidiger Roger Federer (Wilson Tennisrackets) aus der Schweiz, der Weltranglistendritte Novak Djokovic (Youtek Head) aus Serbien sowie der Franzose Jo-Wilfried Tsonga und Nicolas Kiefer (Sieger 1999) haben ebenfalls für Halle zugesagt.

Bei dem diesjährigen Rasenturnier wird ein Feuerwerk an Entertainment angezündet. Die deutschen Kult-Musiker Münchner Freiheit, der Österreicher DJ-Ötzi und auch die Echo Preisträgerin Susi Heinzmann werden Ihr Können zum Besten geben. Sichern Sie sich jetzt bereits Ihre Karten. Ein tolles Rahmenprogramm erwartet Sie, natürlich gibt es auch Spitzentennis vom Allerfeinsten. Als ideale Vorbereitung für das weltgrößte Rasenturnier in Wimbledon kann man von den Tennisassen der Szene Topleistungen erwarten.

Kohlschreiber, der letztes Jahr im Finale deutlich gegen Federer mit 3:6 und 4:6 unterlegen war, hat sich nach dem grandiosen Auftritt im Davis Cup gegen Österreich einiges vorgenommen. Als Sieger der Einzelkonkurrenz gibt es 118.000 Euro und 225 Weltranglistenpunkte. Wir wünschen allen Besuchern eine tolle Woche bei den 17. Gerry Weber Open in Halle / Westfalen.

Den offiziellen Spielball konnten wir noch nicht recherchieren. Egal mit welchen Tennisbällen die Jungs servieren werden, Aufschlagsgeschwindigkeiten von mehr als 220 km/h dürfen wir sicherlich erwarten. An dieser Stelle sei gesagt, dass Roger Federer mit dem neuen Wilson Tennisschläger (K) Six-One Tour an den Start gehen wird. Mit der neuen (K) Technologie hat eine überragende Ballkontrolle und spitzenmäßiges Ballgefühl. Naja, wir werden ja sehen ob es für den Turniersieg reicht….

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare