Beiträge getagged mit WTA Tour

Prince WTA PRO Maria Scharapowa aus dem Turnier

Maria Sharapowa, die sympathische Russin, die erst zu den French Open 2009 nach Schulterproblemen zurückkehrte auf die große Bühne des WTA Circuits musste sich heute aus dem Turnier verabschieden.
prince_sharpova
Die junge Slowakin Dominika Cibulkova (Dunlop Racket) gewinnt deutlich gegen die ehemalige Nummer 1 des WTA Rankings und steht im Halbfinale der French Open von Paris. Cibulkova lässt Maria Scharapowa (Prince Racket) beim zweiten Grand-Slam-Turnier in diesem Jahr nicht den Hauch einer Chance. Die Russin, die nach langer Verletzungspause noch nicht ganz die Spritzigkeit vergangener Tage erreicht hat unterliegt klar mit 6:0 und 6:2 gegen eine beherzt aufspielende Cibulkova.

Im Halbfinale trifft Dominika Cibulkova nund auf die Weltranglistenerste Dinara Safina, die ihr Viertelfinal-Match mit 1:6, 6:4, 6:2 gegen Wiktoria Asarenka aus Weißrussland gewinnen konnte. Safina musste dabei den ersten Satz während des gesamten Turnierverlaufes abgeben. Die Bezwingerin der Titelverteidigerin bewies, dass sie zurecht im Viertelfinale steht und bot Safina einen harten Kampf. Nachdem Safina das letztjährige Damen-Finale noch gegen Ana Ivanovic verlor, so steht 2009 das Tor für ihren ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere weit offen. Weitere Kontrahentinnen auf dem Weg zum Triumph sind unter anderem Sorana Cirstea (Rumänien), die „Krimi-Siegerin“ über Jelena Jankovic, Samantha Stosur (Australien), die „Stuttgart-Siegerin“ Swetlana Kusnezowa (Russland) und Serena Williams (USA), die mehrmalige Grand-Slam-Titelträgerin und ehemalige Nummer 1. prince_jankovic

Sollten Sie nach billigen Tennisschläger bzw. Tennisartikeln der PRO Tour Spielerinnen und Spieler suchen, dann schauen Sie doch einfach bei Tennis-World.de vorbei, ihrem Online Tennis Versand. Wir bieten ein breites Sortiment aus guten und günstigen Angeboten. Sie finden bei uns Tennisschuhe, Tennisbekleidung, Tennis Rackets der Stars uvm.

Für Trainer und Vereine bieten wir vergünstigte Konditionen. Mehr Informationen für Vereine finden Sie hier.

, , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Tennis auf Asche – bald ist es wieder soweit

TennisplatzarbeitenUnter der Anleitung von Paul Brock, Betreiber des Tennisshop Tennis-World.de, haben sich bei wunderschönem, sonnigen Wetter erneut ein paar tapfere Herren Mitglieder des Tennis Flintsbach eingefunden, um die Tennisplätze in Kürze spielbar zu machen. Beim 1. Teil der Platzarbeiten ging es noch darum den Platz mehr oder weniger zu entrümpeln und zu walzen und heute kam bereits der neue Sand auf die Anlage. Insgesamt 4 Europaletten Tennissand der Fa. Stadler wurden angeliefert und verteilt. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen kam man bei harter körperlicher Arbeit schon zum Schwitzen.

TennisplatzarbeitenObligatorisch ist natürlich auch eine Trinkpause zwischendurch. Besonders erfreulich war, dass der jüngst erkrankte Herren 30 Spieler und Sportwart des ASV Flintsbach Abteilung Tennis wieder genesen war und mit vollem Körpereinsatz dabei war. Ein besonderes Lob geht an die 1. Herrenmannschaft, die mit zwei Spielern (Attenberger Patrick und Neumann Manuel) anwesend waren.

Ohne den Einsatz der fleißigen Helfer im Vorfeld an die bevorstehende Tennissaison wäre insbesondere bei den kleinen Dorfvereinen überhaupt kein Tennisspiel denkbar.

In der Region rund um den Landkreis Rosenheim bereitet der Tennisnachwuchs vielen Vereinen sorgen. Durch Aktionen wie heute, Platzinstandsetzung, rückt man innerhalb des Vereins wieder näher zusammen. Gott sei Dank gibt es nach wie vor eine Vielzahl Beteiligter, welche diesen Sport lieben und die verbundene Faszination teilen.

Tennis PlatzarbeitenDer ASV Flintsbach ist aktuell daran sich wieder verstärkt um den Nachwuchs zu bemühen. Vielleicht lassen sich die Kids ja von den Tennisstars auf der ATP und WTA Tour anstecken. Es ist bestimmt ein langer und harter Weg, damit man auf der großen Bühne spielen kann wie z.B. Rafael Nadal, Roger Federer oder auch Serena Williams oder Maria Sharapowa (Prince Tennistaschen). Naja, das sind wirklich die internationalen Topspieler der Szene. Häufig gibt man sich ja auch schon mit weniger zufrieden…

Ein riesiges Talent in jedem Fall ist die Tochter von Paul Brock, Isla Brock (14 Jahre). Sie rangiert in der Leistungklasse 1 und ist eine der TopSpielerinnen der deutschen Rangliste in ihrer Alterstufe. Sponsorenverträge gibt es noch keine, aber mit ihrem Head Tennisschläger für Juniorinnen ist sie bereits sehr erfolgreich. Nur eine Frage der Zeit, bis die bekannte Herstellerfirma Head ein Sponsoring anbietet…

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare